Gastspiel von Borussia Dortmund

Was wir bereits wissen
Der VfL Rhede hat den Ablaufplan für das Freundschaftsspiel gegen den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund vorgelegt.

Kreis Kleve..  Der VfL Rhede hat den Ablaufplan für das Freundschaftsspiel gegen den Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund vorgelegt. Dieses findet am Freitag, 3. Juli, statt. Anpfiff im Besagroup-Sportpark wird um 18.30 Uhr sein. Die Dortmunder weilen dann zum zweiten Mal in Rhede. 2011 hatten sie mit dem damaligen Coach Jürgen Klopp vor rund 8000 Fans mit 7:1 Treffern gewonnen.

Premiere von Thomas Tuchel

Und dieses Match beim Rheder Landesligisten ist deshalb so besonders, weil es das erste Spiel für den neuen Trainer Thomas Tuchel sein wird, der bei den Borussen Jürgen Klopp abgelöst hat. Insofern dürfte das Interesse sehr groß sein.

Einlass am Freitag wird um 16.30 Uhr sein, berichtet VfL-Geschäftsführer Wolfgang Giebken. Um 16.45 bis 17.15 Uhr wird es ein Spiel von Bambini-Mannschaften geben. Die Cheerleader von TuB Bocholt werden um 17.15 und 18.15 Uhr Auftritte haben. Sie werden das Spalier für die Mannschaften bilden. Die Spieler laufen traditionell mit Kindern an der Hand ins Stadion ein.

7500 Zuschauer können dabei sein. Tribünen-Tickets kosten 25 Euro, Stehplatz-Tickets 15 Euro. Im Vorverkauf sind die Karten zwei Euro günstiger. Die Vorverkaufsstellen sind in Bocholt: Volksbank Bocholt, Autohaus Leiting, Sport Philipp.