Eltener Senioren verteidigen Bezirkstitel

Elten..  Die Eltener Senioren haben ihre Erfolge aus dem Vorjahr gleich doppelt bestätigt. Die Schützen Freddy Stokman, Toni Berndsen und Henk Velders ließen wieder alle anderen hinter sich und verteidigten mit 444 von 450 Ringen den Titel bei den Bezirksmeisterschaften der Luftgewehrschützen in Millingen in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt.

Im Einzel wurde Toni Berndsen Kreismeister mit guten 148 Ringen. Freddy Stokman belegte in der Senioren Klasse II mit 149 Ringen den undankbaren vierten Platz. Henk Velders wurde mit 147 Ringen Siebter. Die „Neulinge“ Wolfgang Neumann und Bruno Langanki kamen beide auf 141 Ringe und folgten damit im weiteren Feld. Hans-Werner Schneimann erwischte nicht seinen besten Tag. Er lag mit 138 Ringen klar hinter seiner Bestleistung.

Volle Ringzahl

In der Disziplin Luftgewehr angestrichen hatten die Eltener Senioren dann ebenfalls wieder die Nase vorn. Toni Berndsen (98 von 100 Ringen), Freddy Stokman (98/100) und Henk Velders (96/100) wiederholten zudem auch in dieser Variante den Erfolg aus dem Vorjahr und dürfen sich wieder Mannschaftsbezirksmeister nennen. Auch in der Einzelwertung der Senioren II erreichte Toni Berndsen den Titel Bezirksmeister. In der Klasse der Senioren I ging der Titel mit der vollen Ringzahl 100 nach Praest.

Der fünfte Platz ging an Henk Velders (98/100) und Freddy Stokman wurde Sechster (96/100).

Einen guten Mittelplatz errangen Wolfgang Neumann (93/100), Hans-Werner Schneimann (92/100) sowie Bruno Langanki (90/100) und Reinhold Grochowski (89/100).