Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Leichtathletik

Dreimal Silber und einmal Gold

16.12.2012 | 19:05 Uhr
Dreimal Silber und einmal Gold

Elten. Leonie Kukulies, Kilian Kukulies, Fabian Zaunbrecher und Marius Kukulies waren nach Melsungen zum Finale des „IGL-Nachwuchscups“ gefahren. Die vier jungen Läufer des TV Elten hatten in diesem Jahr an den verschiedensten Läufen in Deutschland teilgenommen und sich damit für diese Veranstaltung in der Nähe von Kassel qualifiziert.

Der erste Tag stand noch ganz im Zeichen des Cups. In einer kleinen Feierstunde wurden die Urkunden und Medaillen verliehen. Für die Kukulies-Geschwister gab es Silber , Fabian Zaunbrecher erhielt die Goldmedaille.

Am Tag drauf fanden dann die Finalläufe statt. Aus ganz Deutschland waren die Teilnehmer angereist, so dass man eine sehr gute Einschätzung des eigenen Leistungsstandes erhielt. War man noch bei schönem Wetter in Hessen eingetroffen, war dann die Überraschung am nächsten Tag groß. „Es hatte über Nacht richtig ordentlich geschneit und die Landschaft in ein Wintermärchen verwandelt. Sogar während der Läufe schneite es noch“, beschrieb Trainerin Melanie Zaunbrecher die schwierigen Witterungsbedingungen. „Allerdings hatten ja alle Aktiven damit zu kämpfen“.

Dennoch waren die Eltener mit dem Verlauf überwiegend zufrieden. So konnte sich Marius Kukulies in der männlichen Jugend A-Klasse über den ersten Platz freuen. Er benötigte für die 5000 Meter 22:57 Minuten. Fabian Zaunbrecher (Schüler A) erreichte einen respektablen sechsten Platz ebenfalls über die Strecke von fünf Kilometern, Kilian Kukulies holte über die 5000 Meter der A-Schüler den achten Rang und seine Schwester Leonie kam in der Schülerinnen B-Klasse als 13. ins Ziel. „Die vier haben versucht, ihr Bestes zu geben, was aufgrund der schwierigen Bedingungen jedoch nicht einfach war“, meinte Melanie Zaunbrecher.

Der 15-jährige Fabian Zaunbrecher wird ab dem nächsten Jahr im IGL-Cup für den LV Marathon Kleve an den Start gehen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Erfolgreicher Auftakt für den SV Rees
Frauenfußball
Der SV Rees ist mit einem 6:0 (2:0)-Erfolg gegen den Aufsteiger Sportfreunde Baumberg erfolgreich in die neue Niederrheinliga-Saison gestartet. Dabei zeigten die Grün-Weißen von Beginn an eine ansprechende Leistung und ließ über 90 Minuten kaum Chancen der Gäste zu.
Belgier holen Sir Archibald-Pokal
Golf
Eine rundum gelungene Veranstaltung stellte der Golfclub Wasserburg Anholt mit seinem Sechs-Länder-Turnier auf die Beine. Dies bestätigten dann auch die 72 Teilnehmer, die – wie der Name des Turniers schon verrät – aus einem halben Dutzend verschiedener Länder stammten. Gelobt wurde nicht nur die...
Lindendörfler ernten den verdienten Lohn
Fußball
Zweimal führte der SV Rees im Derby gegen den SV Haldern, doch nach 90 Minuten verließen die Grün-Weißen dennoch als Verlierer den Platz. Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen findet sich der Absteiger aus der Bezirksliga momentan auch am unteren Ende der A-Liga wieder. Ganz anders...
Erneut ein Spiel mit viel Zündstoff
Fußball
Donner und Blitz passten zur gestrigen Bezirksliga-Begegnung zwischen dem SV Bislich und dem RSV Praest. Für viel Zündstoff sorgte erneut der Vergleich der beiden Rivalen, der in der zweiten Hälfte wegen eines Gewitters für eine Viertelstunde unterbrochen werden musste. Die Gastgeber hatten...
In der Nachspielzeit eiskalt erwischt
Fußball
Keine Frage, es ist unglücklich, wenn man erst in der Nachspielzeit den Ausgleich kassiert. Aber unverdient war das 2:2 (1:0)-Endergebnis zwischen dem SV Vrasselt und dem SV Spellen nicht. Denn die Gäste waren über weite Strecken des Spiels mehr als ebenbürtig. „Wir haben bei beiden Gegentoren...
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

 
Fotos und Videos
Vrasselt feiert
Bildgalerie
Fußball
Stadtmeisterschaft
Bildgalerie
Fussball
Rund im Lindendorf
Bildgalerie
Radsport
Tage des Jugendfußballs
Bildgalerie
Fußball