Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Leichtathletik

Dreimal Silber und einmal Gold

16.12.2012 | 19:05 Uhr
Dreimal Silber und einmal Gold

Elten. Leonie Kukulies, Kilian Kukulies, Fabian Zaunbrecher und Marius Kukulies waren nach Melsungen zum Finale des „IGL-Nachwuchscups“ gefahren. Die vier jungen Läufer des TV Elten hatten in diesem Jahr an den verschiedensten Läufen in Deutschland teilgenommen und sich damit für diese Veranstaltung in der Nähe von Kassel qualifiziert.

Der erste Tag stand noch ganz im Zeichen des Cups. In einer kleinen Feierstunde wurden die Urkunden und Medaillen verliehen. Für die Kukulies-Geschwister gab es Silber , Fabian Zaunbrecher erhielt die Goldmedaille.

Am Tag drauf fanden dann die Finalläufe statt. Aus ganz Deutschland waren die Teilnehmer angereist, so dass man eine sehr gute Einschätzung des eigenen Leistungsstandes erhielt. War man noch bei schönem Wetter in Hessen eingetroffen, war dann die Überraschung am nächsten Tag groß. „Es hatte über Nacht richtig ordentlich geschneit und die Landschaft in ein Wintermärchen verwandelt. Sogar während der Läufe schneite es noch“, beschrieb Trainerin Melanie Zaunbrecher die schwierigen Witterungsbedingungen. „Allerdings hatten ja alle Aktiven damit zu kämpfen“.

Dennoch waren die Eltener mit dem Verlauf überwiegend zufrieden. So konnte sich Marius Kukulies in der männlichen Jugend A-Klasse über den ersten Platz freuen. Er benötigte für die 5000 Meter 22:57 Minuten. Fabian Zaunbrecher (Schüler A) erreichte einen respektablen sechsten Platz ebenfalls über die Strecke von fünf Kilometern, Kilian Kukulies holte über die 5000 Meter der A-Schüler den achten Rang und seine Schwester Leonie kam in der Schülerinnen B-Klasse als 13. ins Ziel. „Die vier haben versucht, ihr Bestes zu geben, was aufgrund der schwierigen Bedingungen jedoch nicht einfach war“, meinte Melanie Zaunbrecher.

Der 15-jährige Fabian Zaunbrecher wird ab dem nächsten Jahr im IGL-Cup für den LV Marathon Kleve an den Start gehen.


Kommentare
Aus dem Ressort
Funny Lady hat Spaß im Parcours
Pferdesport
Jahr für Jahr lockt das Sommerturnier des RuFV St. Georg Haldern nicht nur viele Reiter samt ihrer Pferde, sondern auch viele Zuschauer an die Lohstraße in Haldern. Auch bei der diesjährigen Auflage zeigte sich der Reit- und Fahrverein wieder einmal von seiner besten Seite: Bei hochsommerlichen...
Gutscheine für die neuen Mixed-Meister
Tennis
Nicht nur Kampfgeist, sondern im Besonderen das Gefühl einer großen Gemeinschaft stand im Mittelpunkt: Bei den diesjährigen Offenen Tennis Mixed-Meisterschaften, die zum bereits zehnten Mal ausgetragen wurden, lieferten sich die Spieler des TV Elten, der Emmericher Eintracht sowie des TC Rotweiss...
Kock lobt seinen neuen Kader
Fußball
Der RSV Praest geht mit gesundem Respekt in die achte Bezirksliga-Saison seiner Vereinsgeschichte. Respekt vor einer starken Gruppe und vielen unangenehmen Gegnern. So hat auch in diesem Jahr die Konkurrenz den Rasensportverein wieder als möglichen Meisterfavoriten auf dem Zettel. Die...
Trotz Motoraussetzer auf Platz sieben
Motorsport
Die Punkteserie von Nico Hülkenberg hält auch am Hockenheimring. Beim Großen Preis von Deutschland wird der Emmericher nach abwechslungsreichen 67 Runden Siebter. Damit bekommt der Force India-Pilot weitere sechs wertvolle Punkte in der WM-Wertung auf sein Konto.
Bezirksligisten unter sich
Fußball
Das 15. Los, das aus dem Gefäß gezogen wurde, war der SV Vrasselt. Zu diesem Zeitpunkt waren bei der Auslosung zur ersten Runde des Fußball-Niederrheinpokals noch alle dicken Fische im Topf. Vorsitzender Ulli van Embden und Fußball-Obmann Georg Stratmann, die das Prozedere live in Duisburg...
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Rund im Lindendorf
Bildgalerie
Radsport
Tage des Jugendfußballs
Bildgalerie
Fußball
12. Halderner Volkslauf
Bildgalerie
Laufsport
Pfingstturnier des SV Rees
Bildgalerie
Fußball