Der TTV Elten trauert um Horst Wochnik

Elten..  Der TTV Elten trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Horst Wochnik, der im Alter von 77 Jahren nach langer und schwerer Krankheit verstorben ist.

Seit 1974 war Wochnik in Sachen Tischtennis aktiv. Viele Jahre führte er die Abteilung beim FC Fortuna Elten, ehe sich die Tischtennisspieler 1984 unter seiner Leistung selbstständig machten. Mitte der 90er Jahre schied er aus gesundheitlichen Gründen aus der Vorstandsarbeit aus. Seinem Verein blieb Wochnik aber bis 2011 als Jugend-Übungsleiter sowie als Betreuer der zweiten Herrenmannschaft bis zum Ende dieser Saison erhalten. Zuletzt nahm er auch noch an der gemeinsamen Aufstiegsfeier der ersten und zweiten Herrenmannschaft teil.

„Sein Engagement war ein Garant für die erfolgreiche Jugendarbeit in den zurückliegenden Jahrzehnten beim TTV Elten. Unzählige Kinder und Jugendliche haben bei ihm in den vielen Übungsstunden die ersten Kontakte zu den schnellen kleinen weißen Bällen erlebt“, sagt Uwe Sessing, der Kassenwart des Vereins.