Damen 50 sichern die Klasse

Emmerich..  Die Damen 50-Mannschaft des TC RW Emmerich erzielte in der 2. Verbandsliga mit einem 7:2 beim TC RG Voerde den zweiten Sieg im dritten Match. „Damit ist der Klassenerhalt sicher“, freute sich Petra Mies nach dem unerwartet deutlichen Erfolg bei ständigem Nieselregen.

Spitzenspielerin Monika Verweyen-Zdebel setzte sich in einer umkämpften Partie mit 4:6, 7:5, 10:8 durch. Weitere Erfolge gelangen Petra Mies (7:5, 6:3), Monika Jonker (6;2, 6:1), Vera Balkmann (6;2, 6:2) und Marlies Olbrich (6:2, 6:1). Birga Lischke-Pooth musste eine knappe 5:7, 7:6, 6:10-Niederlage hinnehmen. Die Doppel wurden aufgrund des schlechten Wetters nicht mehr ausgespielt.

Zu einem klaren 8:1-Erfolg gegen TC BV Altenessen kamen die Damen 30 des TC RW in der 2. Verbandsliga. Ilka Böhning (6:2, 6:2), Sandra Tönges (6:0, 6:4), Katja Meenen (6:1, 6:4), Anja Bongers (6:4, 6:2), Christina Welmans (6:2, 6:2) und Svenja Rohland (6:2, 6:2) ließen in den Einzeln überhaupt nichts anbrennen. Böhning/Tönges (6:2, 7:5) und Meenen/Welmans (6:2, 6:1) siegten zudem im Doppel. Den Ehrenpunkt gestatteten Bongers/Rohland (6:7, 2:6) den Gästen. „Nach der 6:0-Führung haben wir die Doppelpaarungen mal ein wenig anders aufgestellt. Unser Ziel ist es jetzt, die Saison als Gruppenzweiter der Tabelle abzuschließen“, erklärte Mannschaftsführerin Katja Meenen, die ein Extra-Lob für Sandra Tönges verteilte: „Sie spielt bisher an Position zwei eine klasse Saison“.

Herren 55 gewinnen 8:1

Den zweiten klaren 8:1-Sieg im zweiten Saisonspiel erzielten die Emmericher Herren 55 gegen TV Jahn Kapellen. Jürgen Seidel (6:0, 6:1), Gregor Langen (3:6, 6:3, 10:4), Detlev Kok (6:0, 6:3), Horst Lettau (6:1, 6:3), Kurt Pieper (6:4, 6:1) und Christian Niemeyer (6:1, 6:1) behaupteten sich in den Einzeln. Pieper/Heinz van Niersen (6:1, 6:1) und Jochen Kemkes/Niemeyer (6:0, 6:3) gewannen außerdem in den Doppeln. Lediglich Seidel/Kok mussten sich mit 6:0, 4:6, 4:10 geschlagen geben.

Die Damen kamen in der BKA zu einem knappen 5:4-Erfolg bei Schwarz-Weiß Budberg. Stephanie Gorgs (6:2, 6:0), Tina Reese (6:2, 6:0) und Christina Hackforth (6:1, 6:1) punkteten in den Einzeln, die Doppel Gorgs/Patricia Schnickers (5:7, 6:0, 10:3) und Hackforth/ Katja Meijer (5:7, 6:0, 10:8) machten den Sieg perfekt.
Die Emmericher Herren 40 verloren in der Bezirksklasse B gegen BWG Straelen mit 2:7. Holger Houben-Ring (7:6, 6:1) und Houben-Ring/Peter Vennemann (6:3, 7:6) konnten Zähler erkämpfen.