BW Bienen richtet Turnier für Alte Herren aus

Bienen..  Am kommenden Samstag, 21. Februar, steht das traditionelle Turnier der Alten Herren von Blau-Weiß Bienen in der Reeser Sporthalle am Westring an. Es haben sich zwölf Mannschaften angemeldet. Ab 11 Uhr wetteifern die Teams in drei Gruppen um den Hugo-Bossmann-Wanderpokal. Die Gewinner dürfen sich zusätzlich über ein Mannschaftsessen freuen.

Im Vorjahr hieß der Sieger SV Vynen-Marienbaum. Der Titelverteidiger bestreitet auch das Auftaktmatch gegen den Weseler SV. In dieser Gruppe spielen noch GW Flüren und GW Appeldorn. In Gruppe zwei muss sich der Gastgeber BW Bienen mit den spielstarken Mannschaften von SV Hönnepel-Niedermörmter, DJK Kleve und TuS Haffen-Mehr auseinandersetzen. In Gruppe drei spielen der SV Rees, RSV Praest, FC Heelden und SF Broekhuysen um den Einzug in die Zwischenrunde.

Das Turnier beginnt um 11 Uhr. Die Viertelfinalspiele sollen gegen 15 Uhr beginnen und die Finalspiele sind für 16.45 Uhr angesetzt.

Der Vorsitzende der BWB-Alten Herren, Wolfgang Zertisch, und sein Team mit Stefan Tillmann, Günter Buckermann, Georg Snelting sowie Thomas Gebbing haben kräftig die Werbetrommel gerührt und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

Für entsprechende Verpflegung ist den ganzen Tag über gesorgt. Der Eintritt ist.

Erstmals wird es in diesem Jahr eine Verlosung mit vielen Preisen geben. Als Hauptpreis winkt ein Frühstückskorb. Der wird etwa gegen 17.20 Uhr ausgelost, wenn der Turniersieger feststeht.