Aufwärtstrend von Fortuna Elten gestoppt

Am Niederrhein..  In einem vorgezogenen B-Liga-Spiel (Gruppe 2) musste Fortuna Elten eine 0:3 (0:3)-Niederlage gegen den Hamminkelner SV II hinnehmen. Die Gastgeber lagen schnell mit 0:2 zurück. Zunächst gab es in der neunten Minute einen Foulelfmeter, 60 Sekunden später schlugen die Hamminkelner bereits zum zweiten Mal zu. Bereits entschieden war die Begegnung dann mit dem dritten Tor des neuen Spitzenreiters in der 41. Minute. „Gegenüber den letzten Partien war das ein Rückschritt, da war überhaupt kein Aufbäumen zu erkennen“, war Fortuna-Coach Detlev Brinkmann mit dem Auftritt seiner Elf nicht zufrieden.

Für die kommende Saison vermelden die Eltener mit Marc Schneider, der von Eintracht Emmerich kommt, einen Neuzugang.

Drei Heeldener Tore von Figueiredo

In der B-Liga-Gruppe 1 erzielte der 1. FC Heelden einen 4:0 (2:0)-Erfolg gegen SC 26 Bocholt II „In einem von beiden Seiten offensiv geführten Spiel waren wir der verdiente Sieger“, meinte FC-Trainer Joaquim Lopes. Überragender Akteur war Jorge Figueiredo, der zunächst einen Hand-Elfmeter zum 1:0 verwandelte (7.) und dann noch zwei weitere Mal traf (33., 70.). Christian Wanny besorgte den Endstand (86.).

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE