Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Volleyball

XXL-Stärkung nach Erfolg in Giesen

12.11.2012 | 10:00 Uhr
Funktionen
XXL-Stärkung nach Erfolg in Giesen
Die RTV-Volleyballer nahmen den Schwung aus dem Pokalspiel mit in die Liga.Foto: Lars Fröhlich

Duisburg.   Gies-Team nahm den Schwung aus dem Pokalspiel mit in die Liga und setzte sich beim TSV Giesen/48 Hildesheim mit 3:1 durch.

Gesagt, getan. Die Volleyballer des Rumelner TV hatten sich vorgenommen, den Schwung aus dem berauschenden Pokalspiel unter der Woche zum Zweitliga-Duell beim TSV Giesen/48 Hildesheim mitzunehmen. Schwungvoll sicherten sie sich dann den Sieg. Mit einem 3:1 (32:30, 25:18, 23:25, 25:22)-Erfolg im Gepäck konnten die Duisburger entspannt die Heimreise antreten.

Vor allem im ersten Durchgang lieferten sich beide Teams einen abwechslungsreichen Schlagabtausch. Mal führten die Rumelner deutlich, dann hatten die Gastgeber mehrere Satzbälle. Letztlich behielt der RTV die Oberhand. „Wer weiß, wenn wir den Satz verloren hätten, wäre es vielleicht anders gelaufen“, wusste Coach Freddy Gies, wie wichtig der Erfolg im Auftaktsatz war. Nach deutlichem Satzgewinn im zweiten Durchgang, behielten die stark verjüngten Giesener im dritten Satz die Oberhand. „Da haben wir das alte Fehlerproblem wieder aufreißen lassen“, sah Gies das Problem aber auch in der dünnen Personaldecke. Mit Fabian Dicken stand nur ein Auswechselspieler zur Verfügung. Dicken kam im vierten Durchgang für den angeschlagenen Spielertrainer Oliver Gies. Freddy Gies: „Wir sind hochzufrieden aus dem Spiel gegangen.“

Auf der Rückreise belohnten sich die Rumelner mit einem kulinarischen Zwischenstopp in einem XXL-Restaurant. „Das gehört dem Onkel von Basti Blum. Da halten wie eigentlich immer, wenn wir in der Nähe sind.“

Sandra Goldmann

Kommentare
Aus dem Ressort
Strugala: „Wir müssen gewinnen“
Rollhockey
Nach vier Niederlagen in Folge muss die RESG Walsum am Samstag in heimischer Halle gegen die IGR Remscheid die Kurve kriegen.
ASCD will gegen Haie Biss zeigen
Wasserball
Der Weiße Hai ist gefährlich – das hat uns Filmregisseur Steven Spielberg schon 1975 erklärt. Die Duisburger Wasserballer müssen sich aber vor den...
Das wahre Gesicht der OSC Löwen ist gefragt
Handball
Nach der 19:30-Pleite gegen den SV Zweibrücken muss Jörg Förderers Team sich am Samstag in Schalksmühle rehabilitieren.
Debüt nach Maß für neues Trainerduo
Eishockey
Im ersten Spiel unter Lance Nethery und Uli Egen kommt der EV Duisburg zu einem 4:1-Sieg über die Icefighters Leipzig. Verteidigersuche läuft noch.
Der „King“ weckt Hoffnungen beim MSV Duisburg
Vorbericht
Beim Halleschen FC soll am Samstag der Auswärtsertrag gesteigert werden. Christopher Schorch feierte seinen Geburtstag am Freitag im Stau.
Fotos und Videos
Sieg für den MSV
Bildgalerie
Testspiel
Finale im Stadtpokal
Bildgalerie
Fußball
article
7283477
XXL-Stärkung nach Erfolg in Giesen
XXL-Stärkung nach Erfolg in Giesen
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duisburg/xxl-staerkung-nach-erfolg-in-giesen-id7283477.html
2012-11-12 10:00
Duisburg