Walsumer starten in Valkenswaard

Der RHC Recklinghausen gastierte zuletzt im Dezember 2013 in Walsumol
Der RHC Recklinghausen gastierte zuletzt im Dezember 2013 in Walsumol
Foto: WAZ FotoPool
Bundesliga-Spielplan steht fest. Heimpremiere der RESG steigt am 13. August gegen Aufsteiger RHC Recklinghausen.

Duisburg..  Mit einem Auswärtsspiel startet Rollhockey-Bundesligist RESG Walsum in die neue Saison. Am 5. September um 19 Uhr geht es beim Valkenswaardse RC, dem Team um Ex-RESG-Trainer Robbie van Dooren, erstmals wieder um Punkte.

Die Heimpremiere steigt acht Tage später: Am Sonntag, 13. August, ist um 15.30 Uhr der Neuling RHC Recklinghausen in der Halle Beckersloh zu Gast. Gute Aussichten für Philipp Kluge und Co., mit zwei Erfolgserlebnissen den Grundstein für eine endlich wieder erfolgreiche Spielzeit zu legen.

Die weiteren Walsumer Spiele in der Hinrunde: 10. Oktober, 18 Uhr: SC Bison Calenberg – RESG; 17. Oktober, 15.30 Uhr: RESG – Germania Herringen; 31. Oktober, 15.30 Uhr: RESG – RSC Darmstadt; 15. November, 15.30 Uhr: ERG Iserlohn – RESG; 21. November, 20 Uhr: RESG – IGR Remscheid; 22. November, 15.30 Uhr: RSC Cronenberg – RESG; 5. Dezember, 15.30 Uhr: RESG – TuS Düsseldorf-Nord; 23. Januar, 18 Uhr: HSV Krefeld – RESG.

Das Spiel gegen Krefeld findet erst nach den drei ersten Spieltagen der Rückrunde statt, die am 12. Dezember daheim gegen Valkenswaard beginnt.