Vural hofft auf einen frühen Eisbrecher

Für die Duisburger Jugend-Fußballteams wird es am Wochenende wieder ernst. Nach zahlreichen Tests wartet die erste Runde im Niederrheinpokal. Die C-Junioren von Hamborn 07 können die Schuhe allerdings in der Alukiste lassen: Die Partie beim Wuppertaler SV wurde nach den heftigen Schneefällen im Bergischen Land abgesagt.

Die U-19-Kicker des MSV Duisburg sind am Sonntag (11 Uhr) klarer Favorit im Auswärtsduell mit dem A-Jugend-Niederrheinligisten BV 04 Düsseldorf. Trainer Carsten Wolters: „Ich finde gut, dass jetzt das erste Pflichtspiel für uns ansteht. Es ist immer schön, wenn es um etwas geht. Ich erwarte von meinen Jungs natürlich, dass sie uns eine Runde weiterbringen. Bei der Chancenverwertung müssen wir etwas konzentrierter arbeiten als zuletzt.“

Dazu soll auch Mo Cisse beitragen, der in den vergangenen Testspielen deutlich mehr Gefahr ausstrahlte als in weiten Teilen der Hinserie. Wolters: „Wir haben mit Max Machtemes und Ahmet Engin zwei Jungs, die jeweils sechs Tore geschossen und zusammen zehn Treffer vorbereitet haben. Wir sind ein Stück weit von ihnen abhängig. Umso wichtiger wäre es, wenn Mo Cisse auf der Zehner-Position noch mehr Gefahr ausstrahlt.“

Die U 17 des MSV Duisburg tritt am Sonntag (11 Uhr) bei Nieder­rheinligist Kapellen-Erft an. Marius Krüger steht nicht mehr zur Verfügung. Der Verteidiger hat die Etage gewechselt und spielt nun für die MSV-U-19. Lukas Daschner (Kniereizung) fällt ebenso aus wie die erkrankten Jasper Stojan sowie Lennart Laader. Trainer Engin Vural: „Wir nehmen den Gegner zu 100 Prozent ernst. Ein frühes Tor wäre für uns der Eisbrecher. Kapellen wird gegen uns defensiv auftreten.“

Die weiteren Pokalspiele mit Duisburger Beteiligung: A-Jugend: SSV Lüttingen – Hamborn 07. B-Jugend: Duisburger FV 08 – Fortuna Düsseldorf, TuSpo Richrath – Hamborn 07. C-Jugend: SV Straelen – MSV Duisburg U 15, SV Glehn – VfB Homberg. B-Juniorinnen: VfL Sportfreunde 07 Essen – MSV Duisburg, Turnerschaft Rahm – OSV Meerbusch, Eintracht Duisburg – Borussia Mönchengladbach.