Vorstand der Löwen wiedergewählt

Weiter geht’s in bewährter Besetzung: Bei der Jahreshauptversammlung der Fußballer von Hamborn 07 wurde der Vorstand um Ernst Schneider per Blockwahl bestätigt. Neben dem Vorsitzenden sind damit seine Stellvertreter Helmut Wille und Klaus Breßer, Geschäftsführerin Monika Finger und Schatzmeister Udo Finger weiter im Amt.

Während die sportliche Bilanz eher durchwachsen ausfiel, sah es auf der finanziellen Seite positiver aus. Nach schwächeren Jahren konnte in der Einnahmen- und Ausgabenrechnung erstmals wieder ein Überschuss ausgewiesen werden. Besonders die im Vorjahr ins Leben gerufene Initiative zur Übernahme von Löwen-Patenschaften, an der sich vornehmlich Mitglieder aus Vorstand, Verwaltungsrat und andere Funktionäre beteiligt haben, konnte das Budget ersten Mannschaft deutlich entlasten.

Bei der Wahl zum Verwaltungsrat verzichteten die langjährigen Mitglieder Karl Heinz Warnke und Heinz Wulf auf eine erneute Kandidatur. Wolfgang Förster, Rainer Dwornik, Heinrich Kahlert, Frank Müller und Volker Mosblech wurden bestätigt. Als treue Mitglieder wurden Gerhard Bracht, Wolfgang Hoffmann (je 25 Jahre) und Siegmar Dzeyk (35 Jahre) geehrt. Platzwart Walter Gries wurde nach 25 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.