Das aktuelle Wetter NRW 21°C
MSV Duisburg

Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein

05.11.2012 | 15:10 Uhr
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
Sie besiegelten am Montag eine neue Partnerschaft: (von links) Andreas Rüttgers (Vorstandsvorsitzender MSV), Thomas Diederichs (Vorstandsmitglied Volksbank), Roland Kentsch (Geschäftsführer MSV), Ivica Grlic (Sportdirektor MSV) und Udo Kirmse (Vorsitzender Aufsichtsrat MSV e.V.)

Duisburg. In schweren Zeiten ist Unterstützung besonders wichtig. Der Fußball-Zweitligist MSV Duisburg hat mit der Volksbank Rhein-Ruhr seit gestern einen neuen Premium-Sponsor an Bord. „Es ist leicht, als Sponsor einzusteigen, wenn ein Verein auf dem Weg in die Bundesliga ist. Aber wir wollen in schwierigen Zeiten bewusst ein Zeichen setzen“, sagte Volksbank-Vorstands-Mitglied Thomas Diederichs am Montag bei der offiziellen Präsentation der neuen Partnerschaft.

Die Zusammenarbeit soll langfristig ausgerichtet sein, zunächst einigten sich beide Seiten auf einen Drei-Jahres-Vertrag. Wie MSV-Geschäftsführer Roland Kentsch ausführte, beinhaltet der Kontrakt Klauseln sowohl für einen Auf- als auch für einen Abstieg. Der MSV erhält mit diesem neuen Engagement kurzfristig eine Finanzspritze von schätzungsweise 250 000 Euro.

Wie Kentsch ausführte, soll das neue Engagement nicht in Konkurrenz zum langjährigen Sponsor Sparkasse Duisburg stehen. Die Volksbank Rhein-Ruhr ist nun Namensgeber der Süd-West-Kurve in der Arena.

Dirk Retzlaff


Kommentare
06.11.2012
19:14
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von Eifelzebra | #19

Etwas zum Thema Fans, auf dem Weg waren wir auch mal:

http://www.youtube.com/watch?v=n7GonYtZrZw

Mehr geht nicht, friedlich und begeistert.

06.11.2012
18:41
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von Eifelzebra | #18

Setze nur einen Bruchteil von dem um, was Du von anderen forderst. Schon ist die Welt ein Stück weit besser

06.11.2012
15:54
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von finnisworld | #17

Ich hätte es übrigens schöner gefunden, wenn die Voba das Stadion ausverkauft hätte und die Karten an ihre Kunden oder an Kinder verschenkt hätte. Vor allem Kinder, denn vielleicht würde ein Herr da Silva dann seine Entgleisungen überdenken...und vielleicht auch der ein oder andere "Divisionär" oder "Kohortenführer" seine Vorbildrolle gegenüber jungen Mitmenschen mal überdenken und den ein oder anderen rassistischen Spruch, Bengalo oder Leuchtkugel in der Hosentasche lassen...auch wenns mal nicht so klappt mit dem Tore schießen wie gewünscht.
Reines Wunschdenken, ich weiß...deshalb...feiert schön unter euch...

06.11.2012
15:52
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von Eifelzebra | #16

Waldorf ist da, jetzt fehlt noch Stadler und die Balkonbesatzung aus der Muppet Show ist komplett

06.11.2012
15:44
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von finnisworld | #15

Also ich finde es gut. Punkt. Aber wie hier mal wieder...sagen wir...etwas naiv mit dieser Meldung umgegangen wird ist bemerkenswert. Sponsoren sind abgesprungen und die Insolvenz droht, dazu noch die verpassten Fernsehgelder. Da kommt die Voba genau richtig. Nochmal...ist finde es klasse dass die mitmachen. Aber letztlich zahlen die nur die Kohle die die Spieler in Karlsruhe verdaddelt haben. Aber es ist natürlich ein Anfang und hoffen wir mal auf mehr Sponsoren. Ich schätze mal die 250.000 gehen direkt nach Famagusta damit Jula da bleibt, der wird ja spätestens in der nächsten Saison wieder voll von uns bezahlt. Geschätzt natürlich, denn bei den Fahrkarten hält sich der Club ja immer bedeckt.
Nun zahlen also die Volksbankkunden mit ihren Gebühren und Zinsen die unterhaltsamen Einlagen eines Herrn da Silva mit. Schon ok, wir machen ja auch über den Strompreis die Honorare für Gauck und Steinbrück klar....

06.11.2012
13:11
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von Eifelzebra | #14

@12

war doch ein Scherz, da fehlten 2 Kommentare und das wollte ich so nicht stehen lassen ;-)




06.11.2012
12:36
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von Westmeiderich1902 | #13

#boelli und finnis, nu haben die Versager bei MSV auch noch Geldgeber gefunden,hat euch wohl die Sprache verschlagen,was.....Respekt VoBa !!! Auch der Slogan von passt, WAS EINER NICHT SCHAFFT, SCHAFFEN VIELE. So sollten auch wir Fans denken und gerade jetzt hinter unserem Verein stehen anstatt alles nieder zu machen und das nur weil man nicht besser argumentieren kann.....

06.11.2012
12:33
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von racoon71 | #12

Mhh

ich glaube nicht das die Kohle für Gehälter oder neue Spieler genommen wird , denke eher wird ein Teil sein was mit der NachLizenz zu tun hat ..

06.11.2012
12:29
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von Eifelzebra | #11

Ich übernehme mal für Waldorf&Stadler, hat ja noch keiner gemotzt:

also, von der Kohle wird wieder nur ein schlechter Spieler verpflichtet. Oder ein schlechter Trainer bezahlt. Oder ...äh...äh...egal, ich warte auf b oder f

Also, endlich wieder positive Meldungen, wir leben noch

06.11.2012
11:02
Volksbank Rhein-Ruhr steigt beim MSV Duisburg ein
von Pokalschreck65 | #10

Danke an die VoBa Rhein-Ruhr! Hoffentlich seid ihr Vorbild für viele andere Firmen in Duisburg u.U..

Aus dem Ressort
Kampf um akademische Titel
Lacrosse
Die Duisburg Steelers vom Club Raffelberg sind als Team der Uni Duisburg-Essen Gastgeber für die ADH Open. Platz zehn ist das Ziel. Zuletzt gab es einen Erfolg beim Turnier in Osnabrück.
Hoffen auf Plan A beim Rheinuferlauf
Laufsport
Der Samstag steht beim Homberger TV wieder im Zeichen des Laufsports. Die Höhepunkte sind der 10-Kilometer-Lauf und der Halbmarathon. Letzterer müsste allerdings bei großer Hitze wieder auf 15 Kilometer verkürzt werden.
MSV-Coach Lettieri verspürt keinen zwingenden Aufstiegsdruck
Vor dem Saisonstart
Der neue MSV-Trainer Gino Lettieri würde schon gern in der 2. Bundesliga spielen – zumal der Aufwand in der 3. Liga aktuell kaum geringer ausfällt. Druck spürt er als Nachfolger von Karsten Baumann jedoch nicht. Er und die Mannschaft sind vor dem ersten Saisonspiel in Regensburg auf sich fokussiert.
Vierlinden ließ nichts anbrennen
Fußball
Bezirksligist DJK kam gegen den SV Orsoy zu einem ungefährdeten 4:1-Sieg. Die Reserve von Hamborn 07 spielte gegen Rot-Weiß Mülheim, Gruppengegner der eigenen „Ersten“, 1:1.
3:0 für MSV beim Test in Bochum
Frauenfußballl
Die Null auf der Gegentorseite stand gegen den Zweitligisten ungefährdet. Sofia Nati, Ersatzkapitänin Lucie Vonkova und Geldona Morina trafen für die Mannschaft von Trainerin Inka Grings.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
TorTour de Ruhr
Bildgalerie
Ultralauf