Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Handball

Vier Duisburger Jungs stehen im HVN-Kader

17.01.2013 | 18:13 Uhr
Vier Duisburger Jungs stehen im HVN-Kader
Mathis Stumpf (rechts) spielt für die Niederrhein-Auswahl beim Länderpokal.Foto: Tanja Pickartz

Duisburg.   Länderpokal der Handballer findet am Wochenende in der Halle an der Krefelder Straße statt. Der OSC Rheinhausen und der HC Wölfe Nordrhein sind im Niederrhein-Team vertreten.

Ob Christoph Kolodziej dabei ist? „Das kann ich noch nicht genau sagen. Er ist auf jeden Fall Landestrainer in Bayern“, sagt Florian Fenzel von den Wölfen Nordrhein. Am Samstag und Sonntag stehen sich fünf Landesauswahl-Mannschaften des Jahrgangs 1996 an der Krefelder Straße gegenüber, um eines von insgesamt vier Vorrundenturnieren im Handball-Länderpokal zu bestreiten. Dabei trifft das Team des Handball-Verbandes Niederrhein auf Bayern, Württemberg, Bremen und Hamburg.

Im HVN-Team sind auch vier Duisburger Jungs dabei. Neben Torhüter Lukas Maile (HC Wölfe Nordrhein sind das die Feldspieler Mathis Stumpf (OSC Rheinhausen), Cedric Schnier und Alexander Telohe (beide HCW). Gespielt wird zweimal 25 Minuten. Der Erste und Zweite qualifizieren sich für die Endrunde. „Bayern und Württemberg stellen wirklich starke Mannschaften“, sagt Fenzel. „Und auch die Hamburger Jungs haben etwas drauf.“

Friedhelm Thelen

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
NRZ Sportfete
Bildgalerie
Sport
MSV Duisburg gegen SGS Essen
Bildgalerie
Frauenfußball
Buchholz gegen den FSV
Bildgalerie
Lokalderby
4992 Läufer trotzen Hitze bei Firmenlauf
Bildgalerie
Targobank-Run
article
7493011
Vier Duisburger Jungs stehen im HVN-Kader
Vier Duisburger Jungs stehen im HVN-Kader
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duisburg/vier-duisburger-jungs-stehen-im-hvn-kader-id7493011.html
2013-01-17 18:13
Duisburg