U-19-Zebras: Generalprobe gegen Oberligisten

Für die Generalprobe vor dem Pokalernstfall gegen den BV 04 Düsseldorf (1. Februar) haben sich die A-Jugend-Fußballer des MSV Duisburg einen dicken Brocken ausgesucht. Am Sonntag (11 Uhr, Westender Straße) überprüfen die Zebras gegen das Seniorenteam von Schwarz-Weiß Essen ihre Form. Die Essener werden von Mircea Onisemiuc betreut, der bis zum Ende der letzten Saison noch Assistent von MSV-U-19-Coach Carsten Wolters war.

„Für uns wird das ein guter Test. Wir haben im vergangenen Jahr gegen Niederrhein-Oberligist Kapellen mal 2:1 gewonnen, davor aber auch schon ein 1:5 gegen Westfalen-Oberligist Ennepetal kassiert. Wir wollen gegen den ETB gewinnen, keine Frage“, so Wolters, der mit seinen Jungs unter der Woche ein 4:0 (2:0) gegen die U 19 des KFC Uerdingen einfuhr. Verteidiger Robin Claus erzielte in ungewohnter Offensivrolle ein Tor. Die übrigen Treffer besorgten Ömer Bulut, Mo Cisse und Ahmet Engin. Gegen den ETB steht Kapitän Dominik Behr, der gegen Uerdingen wegen der für ihn weiten An- und Abreise pausieren durfte, wieder zur Verfügung.