Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Leichtathletik

Torsten Graw siegt zum Abschied - Silvesterlauf von Werl nach Soest

01.01.2013 | 16:57 Uhr
Funktionen
Torsten Graw (re) aus Bottrop gewinnt den 31. Silvesterlauf von Werl nach Soest. Zweiter wurde Thorben Dietz (li.).Foto: Thomas Nitsche

Duisburg/Soest.   Torsten Graw beendete das alte Jahr perfekt. Der Läufer des ASV Duisburg gewann den 31. Silvesterlauf von Werl nach Soest. Auf der 15-Kilometer-Strecke setzte sich Graw in 45:59 Minuten vor seinem Trainingspartner Thorben Dietz (LG Dorsten), der nach 46:16 Minuten das Ziel erreichte. Allerdings können sich die Verantwortlichen des ASV Duisburg nicht mehr auf weitere Erfolge des 21-Jährigen freuen. Zum 1. Januar wechselte Graw zur LG Dorsten.

Der 21-Jährige galt 2012 als der neue Stern am Duisburger Läuferhimmel. Der Bottroper wechselte vor einem Jahr vom TV Wattenscheid 01 zum ASV und sorgte für einige Paukenschläge. In Münster stellte er auf der Halbmarathon-Distanz in 1:07,45 Stunden einen neuen Streckenrekord auf. Zudem stellte er im vergangenen Jahr persönliche Bestleistungen über 1000, 3000 und 5000 Meter auf. „Neben der örtlichen Nähe zu meiner Heimatstadt Bottrop ist für mich vor allem auch die sehr persönliche Atmosphäre in Dorsten entscheidend“, begründete Graw seinen Vereinswechsel. Der LG Dorsten will er nun langfristig treu bleiben.

Im letzten Lauf für den ASV lag Torsten Graw vor 25 000 Zuschauern elf Kilometer lang mit Thorben Dietz gleichauf, ehe sich Graw auf den letzten vier Kilometern entscheidend absetzte und schließlich mit 17 Sekunden Vorsprung als Sieger die Ziellinie überquerte.

Silvesterlauf von Werl nach Soest

Dirk Retzlaff

Kommentare
Aus dem Ressort
OSC Löwen läuten Rückrunde ein
Handball
Duisburger Drittligist trifft am Freitagabend im letzten Spiel des Jahres auf den VfL Eintracht Hagen. Förderer hofft auf ein Weihnachtsgeschenk.
Ein Hockey-Leben mit viel Spaß
Skaterhockey
Im Alter von 40 Jahren beendet Patty Schmitz seine Skaterhockey-Karriere. Auf dem Eis ging es los, später standen die Inline-Skates klar im...
Das große nach dem kleinen Derby
Eishockey
Am Freitag spielen die Füchse bei den Hammer Eisbären. Am Sonntag sind die Moskitos Essen an der Wedau zu Gast.
Sechs Spieler verlassen TuRa 88 in der Winterpause
Fußball-Bezirksliga
Die Hälfte der Sommer-Neuzugänge kehrt den Neudorfern schon wieder den Rücken. Trainer Sakis Papachristos sucht nun nach Verstärkung. Genc-Stürmer...
Erfolgreiche Raffelberger Mädchen
Hockey
Pia Maertens, Nane Dördelmann und Johanna von dem Borne gewannen mit der westdeutschen U-16-Auswahl den Berlin-Pokal.
Fotos und Videos
Heimsieg für den EVD
Bildgalerie
Eishockey
RESG gegen HSV Krefeld
Bildgalerie
Rollhockey
MSV siegt 2:0
Bildgalerie
3. Bundesliga