Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Lauf

Huckingen startet mit dem Angerlauf ins neue Jahr

11.01.2013 | 01:00 Uhr
Huckingen startet mit dem Angerlauf ins neue Jahr
Duisburgs Lauf-Legende Winfried Spanaus ist beim Angerlauf mit dabei.Foto: Friedhelm Geinowski

Duisburg.   TuSpo Huckingen richtet zum 37. Mal den Angerlauf aus. Mit Karsten Kruck und Ex-Marathon-Sieger Winfried Spanaus ist auch die lokale Läuferprominenz vertreten. Die Duisburger Aktiven werden vermutlich weitgehend unter sich bleiben.

Es ist der klassische Aufgalopp der Duisburger Läuferszene ins Jahr: Zum 37. Mal richtet TuSpo Huckingen am Samstag den Angerlauf aus. Um 12.30 Uhr machen die Bambini mit ihrem 400-Meter-Rennen den Anfang; der Schlusspunkt wird dann gegen 15.30 Uhr mit dem Hauptlauf über zehn Kilometer gesetzt.

Kurz vor dem Meldeschluss am späten Donnerstagabend zog Roman Roßmann vom Huckinger Organisationsteam schon einmal Bilanz: „Wir werden so ungefähr bei 300 Teilnehmern liegen, also etwa wie im Vorjahr.“

„Es soll kälter werden, aber trocken bleiben“

Seinerzeit freuten sich die Läufer, erstmals nach drei Jahren mal wieder keinen Schnee unter den Füßen zu haben – dafür mussten sie sich nach starken Regenfällen durch den Matsch kämpfen. Das könnte diesmal wieder anders werden: „Es soll kälter werden, aber trocken bleiben“, meint Roman Roßmann hoffnungsfroh.

Die Duisburger Aktiven werden vermutlich weitgehend unter sich bleiben. Mit dabei ist Karsten Kruck vom ASV; auch Vereinskollege Markus Spangenberg, derzeit Führender in der Süd-Cup-Wertung, nimmt die zehn Kilometer in Angriff. Bei den Frauen dürften Nina Koopmann, Martina Gaspercic und Petra Krallmann-Brüll (ebenfalls alle ASV) über diese Strecke ganz vorn anzutreffen sein. Die 5000 Meter nimmt der dreimalige Sieger des Rhein-Ruhr-Marathons, Winfried Spanaus, in Angriff.

Thomas Kristaniak

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Papachristos denkt bei TuRa an Abschied
Fußball
Der Trainer des Neudorfer Bezirksligisten ist sauer: „Wir haben keinen Vorstand, ich muss mich um alles kümmern.“ Sonntag geht’s zu Genc.
OSC Löwen Duisburg gegen Ferndorf krasser Außenseiter
Handball
Thomas Molsner und Matthias Reckzeh feiern im Spiel gegen den Spitzenreiter ihr Trainer-Debüt beim Handball-Drittligisten.
Nur bei Sieg hat der MSV gute Karten
Frauenfußball
Grings-Team bestreitet am Sonntag das vorletzte Saisonspiel beim USV Jena. Klappt es dort nicht mit einem Dreier, wird es eng.
Das Ende der Ungewissheit beim MSV
Fußball
Zebras planen für eine weitere Oberliga-Saison mit der U-23-Mannschaft. Wölpper lobt Schubert: „Er hat gekämpft wie ein Löwe.“ Sonntag kommt Hilden.
Public Viewing in der Scania-Arena
Eishockey
Das fünfte Finalspiel des EV Duisburg in Freiburg wird am Sonntag per Streaming-Technologie in der Scania-Arena zu sehen sein. Der Eintritt beträgt...
Fotos und Videos
MSV festigt den dritten Platz
Bildgalerie
Verdienter Sieg
Stimmen zum RWO-Sieg über den MSV
Video
Niederrhein-Pokal
So verlief das Spiel RWO gegen den MSV
Video
Niederrhein-Pokal
EVD gegen Regensburg
Bildgalerie
Eishockey
article
7468357
Huckingen startet mit dem Angerlauf ins neue Jahr
Huckingen startet mit dem Angerlauf ins neue Jahr
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duisburg/start-ins-neue-jahr-mit-dem-angerlauf-id7468357.html
2013-01-11 01:00
Duisburg