Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Frauenfußball

Popp schnürt Dreierpack

01.06.2012 | 18:56 Uhr
Popp schnürt Dreierpack
Ihr letztes DFB-Tor als FCR-Spielerin: Alexandra Popp trifft zum 5:0. (Foto: Getty)

Duisburg.   Zum vorerst letzten Mal standen vier Spielerinnen vom FCR 2001 Duisburg gemeinsam in einem Länderspiel auf dem Platz. Daria Streng aus der U 17 unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

Der nächste Schlussakkord für den FCR 2001 Duisburg: Wohl für einige Zeit zum letzten Mal liefen nun vier Spielerinnen des Frauenfußball-Bundesligisten gleichzeitig für die deutsche Nationalmannschaft auf, die sich in der Europameisterschaftsqualifikation mit 5:0 (3:0) gegen Rumänien durchsetzte.

Vor rund 8000 Zuschauern in Bielefeld brachte Linda Bresonik die DFB-Auswahl in ihrem 78. Länderspiel schon nach einer Minute auf die Siegerstraße. Alexandra Popp, die zum 29. Mal unter Silvia Neid auflief, legte das 2:0 (34.), das 4:0 (50.) und das 5:0 (90.) nach. Mit von der Partie waren noch die künftige Frankfurterin Simone Laudehr sowie nach der Pause Annike Krahn. Die wie Alexandra Popp nach Wolfsburg wechselnde Luisa Wensing saß auf der Bank.

Für die durch die Abgänge entstehende Lücke hat der FCR nun erneut eine Spielerin aus dem eigenen Nachwuchs unter Vertrag genommen: Daria Streng, Kapitänin der U 17 und U-Nationalspielerin, un­terschrieb für zwei Jahre. Die 17-Jährige weiß: „Das Spiel bei den Profis ist körperbetonter und viel schneller, aber ich bin bereit, diese Herausforderung anzunehmen.“

Thomas Kristaniak



Kommentare
Aus dem Ressort
Dreimal Silber für die DST-Talente
Schwimmen
Duisburger Nachwuchs ging erfolgreich beim Bezirksfinale im Deutschen Mannschaftsschwimmen der Jugend im Essener Hauptbad an den Start. Masters holten zwei Titel bei den NRW-Landesmeisterschaften in Lünen.
Eintracht-Duo bringt drei Medaillen aus Ungarn mit
Fechten
Die Duisburger Peter Marduchajew und Udo Jacoby treffen bei der Senioren-WM in Debrecen im Halbfinale aufeinander – mit dem besseren Ende für Jacoby, der anschließend den Finalkampf verliert und Silber holt.
MSV will aus Niederlage neue Energie schöpfen
Nachbericht
Duisburgs Manager Ivica Grlic fand nach dem Pokalaus gegen Köln aufbauende Worte für die Spieler. „In erster Linie tut es mir leid für die Jungs, dass sie sich nicht selbst belohnt haben. Alle haben viel für den Verein getan und positive Werbung betrieben. Wir können stolz auf das Team sein.“
Gemeinsam für die Jugend
Handball
Das Projekt Nordrheinliga wird zur neuen Saison ausgebaut – und ist auch bei Männern und Frauen ein Thema. A-Jugend-Bundesliga wird wohl reduziert, womit die Duisburger Verantwortlichen nicht unbedingt einverstanden sind.
06/95 verpasst besseres Ergebnis
Tischtennis
Meidericher müssen sich in der Verbandsliga dem PSV Oberhausen mit 2:9 geschlagen geben. Am kommenden Sonntag kommt es zum Prestigeduell zwischen der TTV Hamborn 2010 und dem Meidericher TTC.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
ASC gegen Cannstatt
Bildgalerie
Wasserball
MSV holt einen Punkt
Bildgalerie
Fotostrecke
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ-Sportfete
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise