Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Frauenfußball

Popp schnürt Dreierpack

01.06.2012 | 18:56 Uhr
Popp schnürt Dreierpack
Ihr letztes DFB-Tor als FCR-Spielerin: Alexandra Popp trifft zum 5:0. (Foto: Getty)

Duisburg.   Zum vorerst letzten Mal standen vier Spielerinnen vom FCR 2001 Duisburg gemeinsam in einem Länderspiel auf dem Platz. Daria Streng aus der U 17 unterschreibt einen Zweijahresvertrag.

Der nächste Schlussakkord für den FCR 2001 Duisburg: Wohl für einige Zeit zum letzten Mal liefen nun vier Spielerinnen des Frauenfußball-Bundesligisten gleichzeitig für die deutsche Nationalmannschaft auf, die sich in der Europameisterschaftsqualifikation mit 5:0 (3:0) gegen Rumänien durchsetzte.

Vor rund 8000 Zuschauern in Bielefeld brachte Linda Bresonik die DFB-Auswahl in ihrem 78. Länderspiel schon nach einer Minute auf die Siegerstraße. Alexandra Popp, die zum 29. Mal unter Silvia Neid auflief, legte das 2:0 (34.), das 4:0 (50.) und das 5:0 (90.) nach. Mit von der Partie waren noch die künftige Frankfurterin Simone Laudehr sowie nach der Pause Annike Krahn. Die wie Alexandra Popp nach Wolfsburg wechselnde Luisa Wensing saß auf der Bank.

Für die durch die Abgänge entstehende Lücke hat der FCR nun erneut eine Spielerin aus dem eigenen Nachwuchs unter Vertrag genommen: Daria Streng, Kapitänin der U 17 und U-Nationalspielerin, un­terschrieb für zwei Jahre. Die 17-Jährige weiß: „Das Spiel bei den Profis ist körperbetonter und viel schneller, aber ich bin bereit, diese Herausforderung anzunehmen.“

Thomas Kristaniak


Kommentare
Aus dem Ressort
Beste Bilanzen für Atmaca und Hantke
Tischtennis
Das Saisonfazit der beiden Duisburger Vertreter in der Tischtennis-Verbandsliga der Männer: Meidericher TTC und TTV Hamborn 2010 schafften ohne großes Zittern den Klassenerhalt. Hamborn setzte insgesamt 15 Spieler ein.
OSC Löwen Duisburg spielen in Gummersbach
Handball
In der 3.Liga spielen die OSC Löwen Duisburg am Freitag beim VfL Gummersbach II. OSC-Trainer Jörg Förderer muss einige Spieler ersetzen. Auch Kreisläufer Sebastian Janus fällt aus. Er liegt mit einem Knorpelschaden auf Eis und bangt um seine sportliche Zukunft.
Schramm steht Güzel zur Seite
Fußball
Ehemaliger MSV-Profi fungiert nach dem Rücktritt von Joachim Hopp und Wolfgang Trienekens als Trainerassistent. Womöglich hat diese Lösung sogar auch in der kommenden Saison Bestand.
Gerrit Wegkamp meldet sich beim MSV Duisburg zurück
Wegkamp
MSV-Stürmer Gerrit Wegkamp nimmt nach seinem Bänderanriss im Knöchel wieder am Mannschaftstraining teil und ist bereits eine Option für das Spiel beim Halleschen FC am Samstag. Der Einsatz von Maximilian Güll ist fraglich. Der Linksverteidiger war krankheitsbedingt außer Gefecht.
Ducks wollen aus den Fehlern lernen
Skaterhockey
Die Duisburg Ducks treffen am Samstag um 19 Uhr im Bundesliga-Heimspiel auf die Bissendorfer Panther.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
Klassenerhalt für RTV
Bildgalerie
Volleyball
RWE verliert Pokalkrimi
Bildgalerie
Fußball