Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Handball

OSC verliert gegen Gummersbach II

24.02.2013 | 20:19 Uhr
Funktionen
OSC verliert gegen Gummersbach II
Mirko Szymanowicz (am Ball) war mit elf Treffern erfolgreichster OSC-Torschütze.Foto: Fabian Strauch

Duisburg. OSC Rheinhausen –
VfL Gummersbach II 23:25 (10:9)

OSC: Reckzeh (31. Bliß) – Szymanowicz (11/6), Wernicke (5), Roscheck (4), Kress, Flemmig, Artmann (je 1), Opper, Schneider, Janus, Heger.

Bastian Roscheck feierte am Sonntag seinen 22. Geburtstag. Der Drittliga-Handballer des OSC Rheinhausen hätte sich selbst beschenken können, am Ende hielt sich die Feierlaube jedoch in Grenzen. 30 Sekunden vor dem Abpfiff der Partie gegen den VfL Gummersbach II vergab Roscheck beim Stande von 23:24 einen Tempogegenstoß, im Gegenzug machten die Gäste alles klar und siegten mit 25:23 (9:10). Nach der Niederlage am Grünen Tisch im Hinspiel klappte es nun auch auf dem Parkett nicht mit einem Sieg gegen den VfL.

„Das war echt blöd, so eine Chance muss ich nutzen. Dann hätten wir garantiert einen Punkt behalten“, ärgerte sich Roscheck, der nach eigenen Angaben weiterhin mit einem Wechsel in die 2. Bundesliga liebäugelt.

Nach 45 Minuten führte der OSC mit 21:16 und sah wie der sichere Sieger aus. Trainer Jörg Förderer ahnte aber schon zu diesem Zeitpunkt Böses: „Unsere Führung resultierte in erster Linie aus Zeitstrafen. Mir war klar, dass Gummersbach sein Spiel konsequent durchzieht.“ Zwar meldete sich Mirko Szymanowicz nicht nur wegen seiner elf Treffer aus seinem Formtief zurück, trotzdem konnte der Trainer mit der Angriffsleistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein.

In der Schlussphase wurde es noch turbulent. Marcel Wernicke sah nach einen Handgemenge fünf Sekunden vor dem Abpfiff die Rote Karte. Ihm droht nun eine Sperre. Der OSC hat nun spielfrei und trifft am 10. März in eigener Halle auf den Wilhelmshavener HV. Dann will es Bastian Roscheck besser machen: „Das wird zwar nicht einfach, aber wir müssen gegen Wilhelmshaven zurück in die Spur finden.“

Dirk Retzlaff

Kommentare
Aus dem Ressort
OSC Löwen läuten Rückrunde ein
Handball
Duisburger Drittligist trifft am Freitagabend im letzten Spiel des Jahres auf den VfL Eintracht Hagen. Förderer hofft auf ein Weihnachtsgeschenk.
Ein Hockey-Leben mit viel Spaß
Skaterhockey
Im Alter von 40 Jahren beendet Patty Schmitz seine Skaterhockey-Karriere. Auf dem Eis ging es los, später standen die Inline-Skates klar im...
Das große nach dem kleinen Derby
Eishockey
Am Freitag spielen die Füchse bei den Hammer Eisbären. Am Sonntag sind die Moskitos Essen an der Wedau zu Gast.
Sechs Spieler verlassen TuRa 88 in der Winterpause
Fußball-Bezirksliga
Die Hälfte der Sommer-Neuzugänge kehrt den Neudorfern schon wieder den Rücken. Trainer Sakis Papachristos sucht nun nach Verstärkung. Genc-Stürmer...
Erfolgreiche Raffelberger Mädchen
Hockey
Pia Maertens, Nane Dördelmann und Johanna von dem Borne gewannen mit der westdeutschen U-16-Auswahl den Berlin-Pokal.
Fotos und Videos
Heimsieg für den EVD
Bildgalerie
Eishockey
RESG gegen HSV Krefeld
Bildgalerie
Rollhockey
MSV siegt 2:0
Bildgalerie
3. Bundesliga