OSC lädt zur Offenen Meisterschaft

Traditionell veranstaltete die Schachabteilung des OSC Rheinhausen Jahresbeginn die Offene Rheinhauser Meisterschaft. Gespielt werden sieben Runden im Schweizer System. Die Runden finden an den Freitagen 9. Januar, 23. Januar, 6. Februar, 20. Februar, 6. März, 20. März und 27. März im Vereinsheim des OSC statt.

Zur Teilnahme eingeladen sind Mitglieder der OSC-Schachabteilung, Aktive anderer Schachvereine sowie interessierte Vereinslose. Anmeldungen sind per E-Mail an Werner Fehmers und Eugen Heinert unter der Adresse open@osc-schach.de zu richten. Bei Anmeldung bis zum 8. Januar beträgt das Startgeld 15 Euro für Erwachsene und 10 Euro für Jugendliche. Zusätzlich wird ein Reuegeld in Höhe von 15 Euro erhoben. Dieses verfällt nach zwei kampflosen Niederlagen oder einmaligem unentschuldigten Fehlen, anderenfalls wird es am letzten Spielabend zurückgezahlt. Der Sieger darf sich über 175 Euro freuen. Der zweite Platz ist mit 125 Euro dotiert, für Rang drei gibt es immerhin noch 75 Euro.

Nähere Informationen rund um die 19. Offene Rheinhauser Meisterschaft gibt es auf der Internetseite der OSC-Schachabteilung unter www.osc-schach.de.