MSV II glückt Generalprobe

Den Kickern des MSV Duisburg II gelang mit dem letzten Testspiel eine gelungene Generalprobe vor dem am Wochenende beginnenden Rückrundenauftakt in der Oberliga. Beim 1:1 (1:1) bei der Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf präsentierte sich die Truppe von Manfred Wölpper auf Augenhöhe mit dem klassenhöheren Regionalligisten, den die Zebras sogar am Rande einer Niederlage hatten.

In der 32. Minute hatte Ismail Öztürk die Chance, die 1:0-Führung durch Profileihgabe Deniz Aycicek (14.) auszubauen. Der Stürmer verpasste die Hereingabe von Steffen Böhm jedoch um Haaresbreite. Stattdessen konnte Kemal Rüzgar die sicher stehende Duisburger Abwehr mit einem Schlenzer an den Innenpfosten zum 1:1 doch einmal überwinden (39.).

„Es war ein richtig guter Test vor dem Rückrundenstart, der keinen wirklichen Freundschaftsspielcharakter hatte“, so Wölpper. „Da waren viel Tempo und auch einige Nickligkeiten drin. Es ging richtig zur Sache“, freute sich der Coach über die Herausforderung vor dem Meisterschaftsspiel am Sonntag bei den Sportfreunden Baumberg.

Ob Abwehrchef Maik Goralski dann dabei sein wird, ist fraglich. Nach heftiger Grippe stieg der Kapitän erst gestern ins Lauftraining ein und fehlte beim Test ebenso wie Stürmer Hatim Bentaleb, bei dem Verdacht auf einen Muskelfaserriss besteht.