Matthias Reckzeh wechselt zum Neusser HV

Torwart Matthias Reckzeh spielt in der nächsten Saison für den Neusser HV.
Torwart Matthias Reckzeh spielt in der nächsten Saison für den Neusser HV.
Foto: Lars Heidrich
Matthias Reckzeh, Torwart der OSC Löwen Duisburg, erhält beim Drittligisten Neusser HV einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Duisburg..  Der Abschied vom Handball-Drittligisten OSC Löwen Duisburg ist schon seit einigen Wochen beschlossene Sache, jetzt hat Torwart Matthias Reckzeh einen neuen Verein gefunden. Der 41-Jährige wechselt im Sommer zum Liga-Konkurrenten Neusser HV und erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Der 2,04-Meter-Mann wollte sich noch nicht aufs Altenteil zurückziehen und freut sich auf eine neue Herausforderung. „Das Neusser Konzept hat mich überzeugt. Der Klub hat hervorragende Perspektiven und auch das Potenzial, künftig oben mitzuspielen“, so der fünffache Juniorennationalspieler der DDR.

Reckzeh wird in Neuss ein Tandem mit dem dänischen Torwart Mikkel Tarp Møldrup bilden, das Torwarttraining mit übernehmen und auch in die Sponsorenbetreuung mit eingebunden. Der Neusser HV belegt derzeit den zwölften Platz mit vier Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, den zurzeit die OSC Löwen belegen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE