Klarer Sieg im Test für die 07-Reserve

Im Testspiel gegen den klassentieferen A-Ligisten SV Orsoy fuhren die Bezirksliga-Kicker von Hamborn 07 II einen deutlichen 5:2 (4:1)-Sieg ein. Muhammet Kara (15.), David Schulz (18.), Lorenzo Colazzo (37.) und Basha Arnold (44.) sorgten schon zur Pause für klare Verhältnisse. Fatih Sanvredi hatte für Orsoy zwischenzeitlich auf 1:3 verkürzt (40.). Durch ein Eigentor brachte Veli Taner den SVO nach der Pause auf 2:4 heran (52.), doch kurz vor Schluss packte Schulz mit seinem zweiten Treffer den Deckel drauf.

Mit dem Test wollte Coach Andreas Kubinski vor allem den Rhythmus aufrecht erhalten, da sein Team in der Meisterschaft zweimal in Folge spielfrei ist. Den vergangenen Spieltag in der Gruppe 5 haben die zuschauenden Löwen recht schadlos überstanden. Unter den Abstiegskonkurrenten holten lediglich die DJK Katernberg und der SC Frintrop, die sich im direkten Duell 1:1 trennten, einen Punkt. Somit trennen die Löwen nun sieben statt sechs Punkte vom rettenden Ufer.