Jugend sammelt über 1000 Euro für Katarina

LIVESTREAM: Die Partie des MSV Duisburg bei Arminia Bielefeld ist am Sonntag im Internet per Livestream zu sehen. Die Übertragung auf www.sportschau.de beginnt um 14 Uhr.


TICKETS: Die Duisburger Fans sicherten sich im Vorverkauf 2207 Eintrittskarten für den Ligahit auf der Alm. Morgen stehen noch einmal rund 500 Sitzplatztickets zu jeweils 24 Euro für MSV-Anhänger zur Verfügung. Die Gästekasse in der Schüco-Arena öffnet um 12 Uhr. Insgesamt rechnet Arminia Bielefeld mit rund 16 000 Zuschauern.


SPENDE: Uwe Schubert, Chef des Nachwuchsleistungszentrum, ließ bei den Jugendspielen am vergangenen Wochenende die Sammelbüchse rumgehen, um Geld für die Aktion „Helft Katarina“ zu sammeln. Mit dieser Aktion sammelt Vize-Kapitän Branimir Bajic Geld für die Behandlung eines an Krebs erkrankten elfjährigen Mädchens aus seiner bosnischen Heimat. 1063,43 Euro kamen am Wochenende zusammen. „Als wir gehört haben, dass Branimir mit so viel Herzblut die Stiftung für Katarina ins Leben gerufen hat, um ihr Leben zu retten, war uns sofort klar: Wir sind auch dabei“, verdeutlicht Jugendcheftrainer Uwe Schubert. Branimir Bajic war gerührt: „Die Anteilnahme, die der MSV zeigt, bewegt mich. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.“ Der MSV wird die Stiftung auch weiter unterstützen und unter anderem das Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching am 14. März unter das Motto „Helft Katarina“ stellen.


HOFFNUNG: Zlatko Janjic glückte im Januar beim Vorbereitungsspiel gegen den SV Werder Bremen (3:1) ein Traumtor gegen Werder-Keeper Raphael Wolf. Der Treffer schaffte es in die Auswahl zum Tor des Monats. „Die Konkurrenz ist natürlich riesengroß. Das Weitschusstor von St. Paulis Julian Koch war ebenso stark wie der Treffer von Bayern Münchens Arjen Robben gegen Bochum. Solche Treffer kommen nicht jede Woche vor“, stuft Zlatko Janjic seine Chancen realistisch ein. Natürlich hofft „Jani“, dass möglichst viele Leute für seinen Geniestreich anrufen. „Ob meine Teamkollegen schon zum Hörer gegriffen haben, weiß ich gar nicht. Ich werde mal nachfragen“, zwinkert der 28-Jährige. Unter der Nummer 01371-36 900-2 können MSV-Fans noch für Zlatko Janjic voten. Am 21. Februar um 19 Uhr werden die Leitungen geschlossen.


GELBGEFAHR: MSV-Routinier Enis Hajri hat in seinen 17 Spielen bisher neun Gelbe Karten gesammelt. Zwangspausen drohen auch Sascha Dum, Kevin Scheidhauer, Christopher Schorch und Thomas Meißner (alle vier Verwarnungen).