Innenhafenlauf steigt am 15. August

Eintracht Duisburg richtet am Samstag, 15. August, die 16. Auflage des Innenhafenlaufes aus. Die Eintracht rechnet wie in den letzten Jahren mit rund 1300 Teilnehmern.

Ausschreibungen und Anmeldungen gibt es im Internet unter der Adresse www.innenhafenlauf.de. Der Hauptlauf (18.15 Uhr) führt traditionell über zehn Kilometer. Der Leichtathletikkreis Duisburg/Mülheim ermittelt damit gleichzeitig seine Kreismeister im Straßenlauf über 10 000 Meter.

Auf dem Programm stehen am 15. August außerdem 5000 Meter Walking (15.30 Uhr), ein Bambinilauf über 550 Meter (16.30 Uhr), ein Schülerlauf über 1230 Meter(16.45 Uhr) und ein Fünf-Kilometer-Lauf (17 Uhr).

Die Meldefrist endet am Dienstag, 11. August, um 18 Uhr. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start gegen eine Zusatzgebühr von zwei Euro möglich. Die normalen Gebühren liegen bei neun Euro (fünf und zehn Kilometer), sechs Euro (Walking), 4,50 Euro (Schülerlauf) und 2,50 Euro (Bambini).

„Der Innenhafenlauf ist bei vielen ambitionierten Hobbysportlern mittlerweile ein fester Bestandteil der Jahreslaufplanung“, sagt Frank Riether, Pressesprecher der Leichtathleten von Eintracht Duisburg. Auch das Rahmenprogramm im „Garten der Erinnerung“ am Innenhafen wird es in der gewohnten Form mit Livemusik, kulinarischen Angeboten und Informationsständen der Sponsoren geben.