Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Duisburg

Im Kabinengang ging es rund

30.06.2008 | 19:58 Uhr

SKATERHOCKEY. Kölner und La-Tourer tauschten nach dem Europapokalfinale noch einmal handfeste Argumente aus.

Auf Kai Esser vom Europapokalsieger HC Köln-West treffen die Ducks erst im August. (Foto: Lars Fröhlich)

Das Finale war eine heiße Angelegenheit. 93 Strafminuten - mit deutlichem Ungleichgeweicht zu Ungunsten des IHC La Tour - verteilten die selten sicheren Schiedsrichter. Das hatten die Schweizer offensichtlich nicht gut verkraftet - denn nach der Siegerehrung beim Skaterhockey-Europapokal kam es im Kabinengang noch einmal zu einer Schlägerei mit Spielern vom HC Köln-West. "Unfassbar. Das ging da noch einmal richtig zur Sache", berichtete Lothar Klöser am Montagnachmittag - und zwar mit erschöpfter Stimme. "Ich habe gerade zusammen mit den anderen Helfern an der Halle an der Großenbaumer Allee alles abgebaut und die letzten Sache zurück zur Halle Süd gebracht", war Klöser "groggy".

Ein dickes Lob verteilte er noch einmal an seine Vorstandskollegin Ute Kindler, die die Organisationsleiterin für das Turnier war. "Was Ute geleistet hat, ist nicht zu überbieten", sagte der Sportliche Leiter der Ducks. "Sie war Tag und Nacht erreichbar. Zum Teil ist ihr nachts um 3 Uhr etwas eingefallen. Das hat sie sich dann aufgeschrieben und am nächsten Morgen in die Tat umgesetzt."

Auch Piergiovanni Gionchetta, der Vorsitzende des internationalen Verbandes IISHF, war zufrieden. "Erst war er sauer, weil er mit seinem Rechner nicht ins Internet kam. Dann stellte sich heraus, dass es an seinem Rechner lag", schmunzelte Klöser. Auch die teilnehmenden Mannschaften bewerteten das Turnier positiv - alle bis auf Final-Verlierer IHC La Tour, denen offensichtlich die Schiedsrichterleistung auf den Magen schlug und der Ausfall der Stadionuhr am Samstag, was aber nicht der Fehler der Ducks war, sondern eindeutig in der Verantwortung der Duisburger Schul- und Sportverwaltung lag.

Am kommenden Wochenende haben die Enten nun erst einmal frei. Zwar ist für den 5. Juli das Pokal-Viertelfinale angesetzt, doch die Duisburger Partie beim Euro-Sieger Köln wurde auf Samstag, 23. August, 13 Uhr verlegt.

FRIEDHELM THELEN



Kommentare
Aus dem Ressort
Grün-Weiß Roland meldet sich zurück
Fußball
Trainer Michael Schäffler hat die Meidericher nach längerer Abstinenz wieder in die Kreisliga A geführt. Dort will der Klub aber keine kleinen Brötchen backen, sondern nach Möglichkeit einen Platz in der oberen Tabellenhälfte anpeilen.
Wasserballer des ASC Duisburg auf dem Weg zum EM
Wasserball
Mit fünf Spielern stellt der ASC Duisburg das größte Kontingent in der deutschen Nationalmannschaft bei der Wasserball-U-19-Europameisterschaft, die am Sonntag in Tiflis beginnt. Mit dabei sind Nick Möller, Gilbert Schimanski, Nils Illinger, Niclas Becker und Christopher Hans.
EVD-Sieg in Köln, aber Liga könnte kleiner werden
Eishockey
Der EV Duisburg hat das Testspiel am Mittwochabend bei der DNL-Mannschaft des Kölner EC mit 7:1 gewonnen. Damit endete ein Trainingstag, der für die Füchse um 8 Uhr begonnen hatte. Hamm zieht sich aus Oberliga zurück. Am Freitag testet der EVD gegen den Zweitliga-Meister Bremerhaven.
MSV trifft im Pokal auf die VSF Amern
Fußball
Duisburger bekommen es in der zweiten Runde auf Niederrheinebene mit dem Landesligisten aus Schwalmtal zu tun. VfB Homberg reist zum Oberliga-Derby an den Uhlenkrug. TuRa 88 empfängt Jahn Hiesfeld, Viktoria Buchholz trifft auf die SSVg Velbert.
Enis Hajri im Probetraining beim MSV Duisburg
MSV-Probetraining
Der 31-jährige Innenverteidiger steht beim 1. FC Kaiserslautern noch bis zum Sommer 2015 unter Vertrag, hat dort aber keine Perspektive mehr. Eine Ablösesumme dürfte kaum anfallen. Unter MSV-Trainer Gino Lettieri spielte er bereits bei der SpVgg Weiden.
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Füchse gegen Roosters
Bildgalerie
Eishockey
MSV gelingt Pokal-Überraschung
Bildgalerie
DFB-Pokal
MSV gegen Halle
Bildgalerie
3. Liga