Hamborn 07 trauert um Michael Telke

Ein engagierter Jugendtrainer: Hamborn 07 trauert um Michael Telke.
Ein engagierter Jugendtrainer: Hamborn 07 trauert um Michael Telke.
Foto: WAZ FotoPool
Jugendtrainer und Altherrenspieler der Löwen verstarb 44-jährig nach einem Arbeitsunfall.

Duisburg..  Ein schwerer Schock traf am Dienstagvormittag die Fußballer von Hamborn 07: Die Löwen trauern um Michael Telke, der im Alter von 44 Jahren bei einem Arbeitsunfall im Bruckhausener Thyssen-Stahlwerk verstorben ist.

Michael Telke war seit vielen Jahren eine feste Größe im Holtkamp. „Er war Leistungsträger und Mitorganisator unserer Mannschaft“, so Georg Schreiber, der mit ihm bei den Hamborner Altliga-Kickern spielte. Außerdem war er ein wertvoller Mitarbeiter im Nachwuchsbereich. Mit Deniz Kocakaya übernahm er im vergangenen Jahr die 07-A-Junioren, die das Duo aus fast aussichtsloser Situation noch zum Klassenerhalt führte.