Goldene Ehrennadel für Lara Reimann

Über guten Besuch mit vielen geladenen Ehrengästen, zu denen Polizeipräsidentin Elke Bartels als Schirmherrin des Vereins, Bürgermeister Volker Mosblech, Reiner Enzweiler (CDU) Franz Hering (Stadtsportbund) und Burkhard Kowitz (Dachverband Polizeisportvereine NRW) zählten, freute sich der 1. Vorsitzende des PSV Duisburg, Gerd Schneider, beim Neujahrs-Empfang des Vereins. Schneider wies in einem kurzen Rückblick darauf hin, dass der Verein neben dem Leistungssport eine große Bandbreite im Breitensport in den verschiedenen Fachabteilungen anbietet. Einer der Glanzpunkte des vergangenen Jahres war Judoka Lara Reimann, die nicht nur Junioren-Europameisterin, sondern auch Duisburgs Sportlerin des Jahres wurde. Sie bekam die goldene Vereins-Ehrennadel.Erwähnung fand aber auch Christoph Prill als einer der besten Duisburger Schwimmer. Außerdem erhielt Alfred Funke für 50-jährige Mitgliedschaft in der Schießsport-Abteilung die goldene Ehrennadel. In ihrem Grußwort hob Elke Bartels die enge und gute Zusammenarbeit zwischen der Polizei und dem Verein hervor. Darüber hinaus gab es auch reichlich weiteres Lob für den PSV. So bescheinigte Franz Hering eine hervorragende Vereinsarbeit und sagte gleichzeitig eine großzügige Bezuschussung kommender Veranstaltungen zu. Foto: Dahlke