Genc Osman muss zweimal werktags nach Essen

Das Duell zwischen Viktoria Buchholz und dem SV Genc Osman gibt es auch in der kommenden Saison.
Das Duell zwischen Viktoria Buchholz und dem SV Genc Osman gibt es auch in der kommenden Saison.
Foto: Michael Dahlke
Was wir bereits wissen
Die Mannschaft von Ilyas Basol hat es bei den Wochenspieltagen der Bezirksliga am schlechtesten getroffen. Keine 11-Uhr-Spiele für Duisburger Teams.

Duisburg..  Einen Tag nach dem Landesliga-Spielplan hat der Fußballverband Niederrhein auch die Paarungen der Bezirksliga bekannt gegeben. Die wurden von den Duisburger Teams in der Gruppe 5 zweifellos mit Spannung erwartet, geht es auf diesem Niveau doch erstmals gegen Mannschaften aus Essen-Nord/West – und da werden Fahrtstrecken auch zum Thema.

Vier Werktagsspieltage sind in der 17er-Gruppe vorgesehen, dreimal an einem Mittwoch sowie am Gründonnerstag (24. März). Kein Vergnügen, angesichts der nachmittäglichen Stauproblematik auf den Ruhrgebietsautobahnen dann nach Essen fahren zu müssen. Einen Verein hat es in dieser Hinsicht gleich zweimal erwischt: Der SV Genc Osman muss jeweils um 19.30 Uhr beim SuS Haarzopf und bei Adler Union Frintrop antreten, außerdem noch einmal bei Viktoria Buchholz am anderen Ende der A 59. Je eine Fahrt nach Essen durch den Feierabendverkehr steht für Hamborn 07, Viktoria Buchholz (jeweils bei Adler Union Frintrop) und die DJK Vierlinden (bei der DJK Katernberg) an. Vierlinden ist außerdem Gast bei der Heimpremiere von Aufsteiger VfB Lohberg, die auf Freitag, 21. August, vorgezogen wurde. Anstoß in der Dorotheen-Kampfbahn ist dann ebenfalls um 19.30 Uhr. Die vier anderen Duisburger Teams hatten mehr Glück – vor allem Meiderich 06/95 mit drei Heimspielen an vier Wochenspieltagen sowie dem Gastspiel bei TuRa 88. Rheinland Hamborn und TuRa können sich freuen, jeweils einmal spielfrei zu sein.

Mit einer „Essener Spezialität“ müssen sich die hiesigen Klubs übrigens nicht herumschlagen: dem Spiel um 11 Uhr am Sonntagmorgen. Solche Partien sind zwar im Plan vorgesehen, aber ausschließlich für interne Essener Duelle.