Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Füchse

Lockerer Sieg der Füchse gegen Herne

28.08.2008 | 21:55 Uhr

Gefeierter Heimkehrer Jean-Luc Grand-Pierre

Wieder zuhause: EVD-Kapitän Jean-Luc Grand-Pierre

EISHOCKEY VORBEREITUNGDas ganz große Eishockeyfest war es sicher nicht, was die Füchse ihren 1600 Fans bei der Heimpremiere servierten. Eher im Schongang setzte sich das Team von Trainer Karel Lang im Testspiel gegen den Oberligisten und Kooperationspartner Herner EV leicht und locker mit 6:2 durch. In den ersten sieben Minuten kamen die Gäste vom Herner Gysenberg überhaupt nicht an den Puck. Wie aus heiterem Himmel fiel der überraschende Führungstreffer für Herne nach einem Fehler von Schenkel. 77 Sekunden später glich Tkaczuk mit einem trockenen Handgelenksschuss aus. Bis zur Pause hatten Justin Cox, Daniel Kunce und der lautstark empfangene Kapitän Jean-Luc Grand-Pierre gute Möglichkeiten für den EVD, scheiterten aber am starken Herner Torwart Lüttges. Mit einem verdeckten Schuss durch Liesegang gingen die Westfalen schon nach 48 Sekunden im zweiten Durchgang in Führung. Kostyrew, Selivanow mit einem Alleingang und Alexandrow sorgten mit ihren Treffern für die frühe Vorentscheidung. Im letzten Drittel passierte wenig. Mit einem Doppelpack in den letzten sieben Minuten stellte Michal Sup mit seinen beiden Treffern den Endstand her.

Von Ben Nieleck



Kommentare
Aus dem Ressort
Neuaufbau startet mit Schützenfest
Jugendeishockey
Der Eishockey-Nachwuchs des EV Duisburg startet mit einem neuen Trainerstab in die Saison. Zwei Spiele sind schon absolviert – eines davon endete mit einem 36:1 (!) der Kleinschüler gegen den Königsborner JEC. Der Vorstand plant langfristig.
Noch zweimal Hannover – dann startet die Saison
Eishockey
Die Füchse spielen am Wochenende erneut gegen die Indians und Scorpions, ehe es in einer Woche in Hamm losgeht. Am Freitag geht es zum Pferdeturm gegen den ECH, am Sonntag sind die Skorpione aus Langenhagen an der Wedau zu Gast.
Doppel-Sieben gegen Hannoveraner Teams
Eishockey
Die Füchse schenken auch den Scorpions reichlich ein. Dem 7:2 gegen die Indians folgte am Sonntag ein 7:1-Sieg in Langenhagen. Nachdem EVD-Trainer Franz Fritzmeier am Freitag noch nicht zufrieden war, war diesmal eine deutliche Steigerung erkennbar. Fabio Pfohl kehrt in einer Woche ins Füchse-Team...
Füchse spielen mit Indians Katz und Maus
Eishockey
Der EV Duisburg gewann das Testspiel gegen die Hannover Indians aus der Oberliga Nord souverän mit 7:2. Schon nach 44 Sekunden lagen die Füchse vorne und dominierten während der 60 Minuten das Spiel. Am Sonntag geht es bei den Hannover Scorpions weiter.
Wie ein Club drei Kinder daran hindert, Eishockey zu spielen
Jugendeishockey
Drei Kinder im Alter zwischen zehn und 13 Jahren, Mika Höfken, Tim Schröder und Dominique Baecker, wollen für den EVD spielen – ihr alter Verein aus Grefrath stellt sich aber quer. Nun hoffen die Eltern doch noch auf eine Lösung und haben gar einen Anwalt einschalten müssen.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos
Füchse gegen Roosters
Bildgalerie
Eishockey
EVD gegen Neuss
Bildgalerie
Eishockey
EVD siegt 5:1
Bildgalerie
Eishockey
EVD gegen Hamm
Bildgalerie
Eishockey