Eintracht gewinnt Derby – DJK zieht Frauenteam zurück

Bei den Fußball-Frauen wurde am Wochenende nur in der Kreisliga gepunktet. Dabei fiel das Spiel zwischen der DJK Wanheimerort und der SG Neuenkamp/GWR Meiderich aus, weil Wanheimerort die Mannschaft kurzfristig zurückgezogen hat. Auch die Partie GSG Duisburg – VfL Wedau wurde abgesagt.

SV Duissern – Eintracht Duisburg II 2:4 (1:2): Tabellenführer Eintracht machte es an der Esmarchstraße spannend. Bis zur 82. Minute hieß es noch 2:2, erst in einem energischen Endspurt sicherte sich die Eintracht dann doch noch den Sieg durch die Tore von Lea-Brigitte Retzlaff, Elena Kornettka und Rabea Kroppach. Für Duissern trafen Jacqueline und Mandy Fischer.

TuS Mündelheim – Mülheim 07 4:2 (2:2): Erst nach der Pause setzte sich Mündelheim durch, nachdem Mülheim mit einem Eigentor nachhalf. Für die übrigen Treffer sorgten Isabella Harling (2) und Julia Mones.

TS Rahm – VfB Lohberg 7:2 (1:1): Beim Tabellenzweiten Rahm hielt Lohberg nur bis zur Pause mit, ging aber dann hoffnungslos unter. Für Rahm trafen Nora Herentrey (3), Angela Goossens, Christin Stresing, Kira Giesberg und Jennifer Salje.