Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Duisburg

DSV 1900 empfängt den Tabellenführer

10.10.2008 | 18:25 Uhr

Mähler und Jimenez zurück im Kader

Erhält eine neue Chance: Mittelfeldspieler Pierre Jimenez.

FUSSBALL LANDESLIGA Nachdem die Landesliga-Fußballer vom DSV 1900 mit einem Sieg in der vergangenen Woche den einizgen Abstiegsplatz verlassen haben, empfangen sie am kommenden Sonnatg um 15 Uhr an der Düsseldorfer Straße den Tabellenersten, die SSVg Heiligenhaus.

Der Erfolg beim Gastspiel in Essen hat zwar die Tabellensituation der "1900er" verbessert, die personelle Lage im Lager an der Düsseldorfer Straße bleibt jedoch weiter angespannt. Markus Mähler kehrt jedoch nach Verletzung in den Kader der Rot-Schwarzen zurück. Auch Pierre Jimenez ist nach der verordneten Denkpause in der Vorwoche in der Begegnung gegen den Tabellenführer wieder mit von der Partie. "Ich hoffe er hat es jetz verstanden und akzeptiert gewisse Dinge wie sie sind", so die Erklärung von DSV-Coach Franz Passek zur aktuellen Situtation des Mittelfeldspielers.

Den Gegner aus Heiligenhaus stuft der Übungsleiter nicht als Übermannschaft ein. "Sie sind sehr eingespielt und haben schnelle Leute in ihren Reihen". "Mein Team ist gut eingestellt. Die Jungs müssen das Spiel annehmen, dann sind wir momentan nur schwer zu schlagen", beschreibt Passek das neu gewonnene Selbstvertrauen des DSV.

Von Martin Schroers



Kommentare
Aus dem Ressort
Neuzugang Feltscher ist mit dem Kopf komplett beim MSV
Feltscher
Gino Lettieri , Trainer des Drittligisten MSV Duisburg, hält viel von seiner Neuerwerbung Rolf Feltscher: „Rolf hat Kraft für die Offensive und verbeißt sich regelrecht in seinen Kontrahenten.“ Der Außenverteidiger hat sich binnen weniger Wochen zum Stammspieler gemausert.
Zebras holen sich Selbstvertrauen
Jugendfußball
Nach dem Rückschlag gegen die Fußballtalente des Verbands Südwest machte es die U 19 des MSV Duisburg im Freundschaftsspiel gegen VV Venlo besser.
EV Duisburg verpflichtet Oranje-Topscorer
Eishockey
Die Füchse haben den Holland-Kanadier Raphael Joly verpflichtet. Der 26-Jährige wird für den EV Duisburg am Freitag erstmals gegen Essen auflaufen. Beim Oberliga-Spiel gegen Herne saß der niederländische Nationalspieler bereits auf der Tribüne.
MSV Duisburg hat Geduld mit Neuzugang Fabian Schnellhardt
Neuzugänge
Die jungen Neuzugänge schlugen beim Fußball-Drittligisten unterschiedlich ein. Tim Albutat eroberte sich auf Anhieb einen Stammplatz, Rolf Feltscher arbeitete sich über engagierte Trainingsleistungen in die erste Elf. Nur bei Fabian Schnellhardt fällt die Zwischenbilanz etwas dünner aus.
Per Wachrüttler zum Kantersieg
Jugendeishockey
Die Junioren, Knaben und Kleinschüler der Jungfüchse verbuchten am Wochenende Siege – und das zum Teil sehr deutlich. Auch das U-8-Team des EVD, die jüngste Mannschaft oberhalb der Eishockey-Laufschule, schlug sich gut.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ Sportfete
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
EVD gegen Herne
Bildgalerie
Eishockey
Löwen gegen Minden
Bildgalerie
Fotostrecke