Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Duisburg

DSV 1900 empfängt den Tabellenführer

10.10.2008 | 18:25 Uhr

Mähler und Jimenez zurück im Kader

Erhält eine neue Chance: Mittelfeldspieler Pierre Jimenez.

FUSSBALL LANDESLIGA Nachdem die Landesliga-Fußballer vom DSV 1900 mit einem Sieg in der vergangenen Woche den einizgen Abstiegsplatz verlassen haben, empfangen sie am kommenden Sonnatg um 15 Uhr an der Düsseldorfer Straße den Tabellenersten, die SSVg Heiligenhaus.

Der Erfolg beim Gastspiel in Essen hat zwar die Tabellensituation der "1900er" verbessert, die personelle Lage im Lager an der Düsseldorfer Straße bleibt jedoch weiter angespannt. Markus Mähler kehrt jedoch nach Verletzung in den Kader der Rot-Schwarzen zurück. Auch Pierre Jimenez ist nach der verordneten Denkpause in der Vorwoche in der Begegnung gegen den Tabellenführer wieder mit von der Partie. "Ich hoffe er hat es jetz verstanden und akzeptiert gewisse Dinge wie sie sind", so die Erklärung von DSV-Coach Franz Passek zur aktuellen Situtation des Mittelfeldspielers.

Den Gegner aus Heiligenhaus stuft der Übungsleiter nicht als Übermannschaft ein. "Sie sind sehr eingespielt und haben schnelle Leute in ihren Reihen". "Mein Team ist gut eingestellt. Die Jungs müssen das Spiel annehmen, dann sind wir momentan nur schwer zu schlagen", beschreibt Passek das neu gewonnene Selbstvertrauen des DSV.

Von Martin Schroers


Kommentare
Aus dem Ressort
MSV-Frauen kommen gegen SC Freiburg nicht über 1:1 hinaus
Frauen-Fußball
Der MSV Duisburg und der SC Freiburg haben sich am Samstag in der Frauenfußball-Bundesliga die Punkte geteilt. Die Zebras kamen gegen den direkten Tabellennachbarn nicht über ein 1:1 hinaus. Der Punktgewinn war aus Duisburger Sicht sogar glücklich - kurz vor Schluss rettete Müller auf der Linie.
SC Freiburg ist beim MSV zu Gast
Frauenfußball
Den Duisburger Bundesliga-Kickerinnen winkt ein trainingsfreier Mittwoch – sobald sie 24 Punkte erreicht haben. Gegen die direkten Konkurrenten in der Tabelle will das Team von Trainer Sven Kahlert zurück in die Erfolgsspur finden.
Hombergs Spieler wollen Training statt Freizeit
Oberliga
Hombergs Trainer Günter Abel wehrt sich vehement gegen die Floskel, dass die Saison bereits gelaufen ist. „Wir haben noch sechs Begegnungen bis zum Saisonschluss. Unser Ziel ist es, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen, um noch den einen oder anderen Konkurrenten in der Tabelle einzukassieren“,...
MSV kämpft gegen Osnabrück um Platz 4 - Auch Böger Kandidat
Vorbericht
Der MSV Duisburg trifft in der 3. Liga am Samstag auf den VfL Osnabrück. Die Niedersachsen sind derzeit Vierter. Diesen Rang will Trainer Karsten Baumann am Saisonende mit den Zebras belegen. Derweil läuft die Suche nach einem Nachfolger. Auch Stefan Böger zählt zum Kandidatenkreis.
Trainerin Peter war stolz auf ihre Schützlinge
Rollkunstlauf
Beim internationalen Wettbewerb im niederländischen Zaandam gab es zahlreiche gute Platzierungen für die Teilnehmerinnen vom RSV Hamborn 07. Harte Arbeit in der Vorbereitung zahlte sich aus.
Umfrage
BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

BVB und FCB im Finale - Wer holt in Berlin den Pokal?

 
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
Klassenerhalt für RTV
Bildgalerie
Volleyball
RWE verliert Pokalkrimi
Bildgalerie
Fußball