„Die Mädchen hatten richtig Spaß“

Strahlende Gesichter bei den Cheerleadern des MSV Duisburg. „Wir wollten den Mädels einfach einmal etwas Gutes tun“, sagt Mathias Höppner. Er lud mit seinem Team von „Schnibbel.de“ die ZebraGarde an mehreren Terminen zu einem Styling ein. Im Anschluss folgte ein Fotoshooting der Fotografin Christina Gahlemann, die die Mädchen in Szene setzte und die Setcards erstellte. Auch Maskottchen Ennatz kam zu dem Fototermin. Teile des Ergebnisses sind auf dieser Seite zu sehen. „Es war richtig was los, die Mädels hatten richtig Spaß“, so Larissa Holstein, die Vorsitzende der ZebraGarde.

Die ZebraGarde ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit einem Jahr im Aufbau befindet. Die Mädchen hatten bereits mehrere Auftritte in der Arena, so auch beim ausverkauften Pokalspiel gegen den 1.FC Köln. Das Team tritt zudem bei den Heimspielen der MSV-Frauen in Homberg auf.