Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Handball

Bliß rettet dem OSC den Sieg

16.09.2012 | 22:46 Uhr
Bliß rettet dem OSC den Sieg
Damian Janus (links) packte in der Abwehr wieder gut zu; Keeper Sebastian Bliß (hinten) parierte entscheidend.Foto: Milbret

Duisburg.  Rheinhauser Drittligist machte es beim 31:30 aber nach deutlicher Führung in der Schlussphase noch unnötig spannend. Sebastian Bliß entschärfte kurz vor Schluss eine Großchance der Gastgeber.

OHV Aurich –
OSC Rheinhausen 30:31 (16:17)

OSC: Bliß, Reckzeh – Artmann (13/6), Szymanowicz (6), Roschek, Wernicke (je 3), Janus, Kress (je 2), Liekenbrock, Heger (je 1), Flemmig.

Langweilig wird es bei den Spielen des OSC Rheinhausen in dieser Saison garantiert nicht – und dafür sorgen die Akteure des Handball-Drittligisten im Zweifelsfall höchstpersönlich. Das Team von Jörg Förderer hatte den Sieg beim OHV Aurich in Ostfriesland nach 56 Minuten beim Stand von 31:26 praktisch schon in der Tasche, sorgte dann aber mit einem plötzlichen Einbruch noch einmal für neue Hoffnung bei den Gastgebern. Und deren Fans hätten auch fast noch einen Punkt bejubelt – hätte Keeper Sebastian Bliß nicht Sekunden vor der Schlusssirene einen Tempogegenstoß mit starkem Reflex entschärft. Somit blieb es beim 31:30 (17:16)-Sieg und damit nun 5:1 Startpunkten für die Rheinhauser.

Der Black-Out seiner Mannschaft in der Schlussphase gab Coach Förderer zu denken: „Auf einmal war es so, als hätten wir Angst vor dem Gewinnen.“ Das war vorher über weite Strecken des zweiten Durchgangs völlig anders gewesen. Nicht zu Beginn freilich: Da hatte sich Aurich schnell auf die 6:0-Deckung des OSC eingestellt und bis zur 22. Minute eine 13:10-Deckung herausgeworfen. Doch eine Umstellung auf einen 3-2-1-Defensivverband zeitigte den gewünschten Erfolg. Bis zur Pause lag der OSC mit einem Tor vorn.

Garant für den deutlichen Vorsprung, der in der Folge erspielt wurde, war in erster Linie Nils Artmann. Der Ex-Düsseldorfer stellte sogar Mirko Szymanowicz diesmal als besten Torschützen in den Schatten – selbst, wenn man die Siebenmeter abzieht. „Nils hat sich in einer geschlossen gut spielenden Mannschaft ein Extralob verdient. Er hat alles getroffen und ein fast fehlerfreies Spiel gemacht“, freute sich Jörg Förderer.

Thomas Kristaniak



Kommentare
Aus dem Ressort
Marxloher haben eine neue Heimat
Dart
Das alte Vereinslokal des Marxloher Dart-Clubs musste dem Grüngürtel weichen. Nun hat der Verein eine ehemalige Gaststätte an der Wilhelmstraße bezogen – und sich damit einen Traum verwirklicht.
Nico Klotz vom MSV Duisburg überrascht sich selbst
3. Liga
MSV-Profi Nico Klotz zählt in der 3. Liga zu den schnellsten Spielern: „Wie schnell ich die 100 Meter laufe, kann ich gar nicht sagen." Der Neuzugang aus Sandhausen beschert dem MSV Duisburg damit Tempo auf der Außenbahn. Und er kennt den kommenden Gegner aus Stuttgart.
Alle Meidericher gehen leer aus
Tischtennis
Das war kein erfolgreicher Spieltag für die Duisburger Tischtennis-Verbandsligateams. Alle drei Meidericher Mannschaften gingen erfolglos von der Platte. Lediglich die TTV Hamborn holte sich zwei Punkte in einem hart umkämpften Spiel.
Frauen des EV Duisburg wollen wieder oben mitmischen
Eishockey
Die Füchse-Frauen geben Gas. Eishockey-Zweitligist EV Duisburg startete mit einem 3:0-Sieg gegen die Düsseldorfer EC Devils in die neue Saison. Das Ziel des Teams von Trainer Kai Erlenhardt ist es, wieder oben mitzuspielen. „Wir haben eine Menge Qualität im Kader.“
MSV empfängt den VfL Wolfsburg
Frauenfußball
Die Rollen sind im Duell zwischen dem punktlosen Bundesliga-Schlusslicht und dem amtierenden Champions-League-Sieger klar verteilt. Trainerin Inka Grings hofft trotzdem auf eine positive Einstellung ihrer Mannschaft.
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Füchse siegen 6:0
Bildgalerie
Fotostrecke
OSC verliert
Bildgalerie
Fotostrecke
MSV gewinnt 3:0
Bildgalerie
3. Liga