Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Eishockey

Aufstiegsrunde ist für das 1b-Team nah

29.12.2012 | 14:00 Uhr
Aufstiegsrunde ist für das 1b-Team nah
Nach seiner Zeit in Essen ist Torsten Schmitt nun wieder beim EVD gelandet.Foto: Michael Gohl

Duisburg.   1b-Mannschaft der Füchse siegt beim Aachener EV nach Penaltyschießen mit 6:5. Auch das Jugendteam ist in Grefrath erfolgreich.

Die 1b-Mannschaft des EV Duisburg steht vor der Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Eishockey-Regionalliga – und das aufgrund einer Aufholjagd samt Penaltysieg beim NRW-Liga-Spitzenreiter Aachener EV.

Männer; NRW-Liga

Aachener EV –
EV Duisburg 1b 5:6 n.P.

Drittel: 1:3, 3:1, 1:4, 0:1.
Tore: Marco Clouth (4), Norman Büttner, Peter Weber.

Dieser Erfolg deutete sich zunächst nicht an. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel mit knapper Aachener Führung lief es im zweiten Abschnitt überhaupt nicht. Es krachte in der Pause – und die Reaktion war eine Aufholjagd. Aus einem 1:4-Rückstand wurde ein 5:5 nach 60 Minuten. Marco Clouth, der zuvor schon dreimal getroffen hatte, verwandelte auch den entscheidenden Penalty. Im Tor stand Zugang Torsten Schmitt, der bereits in der ersten Mannschaft des EVD gespielt hat und zuletzt in Essen aktiv war.

Jugend; NRW-Liga

Grefrather EG –
EV Duisburg 2:4

Drittel: 1:1, 1:2, 0:1.
Tore: Gian-Carlo Schöche (2), Dustin Todtberg, Peter Weber.

Die Jungfüchse waren von Beginn an die bessere Mannschaft, kassierten aber mit dem ersten Gegenangriff das 0:1. Doch der EVD blieb dran, erzielte schließlich in der 31. Minute das 2:1 und beantwortete den Ausgleich mit der 3:2-Pausenführung nach 40 Minuten. In der stärksten Grefrather Phase hielt Goalie Alexander Helmdach seine Mannschaft im Spiel. Dass auch ein Empty-Net-Goal bemerkenswert sein kann, zeigte Gian-Carlo Schöche. An der eigenen Grundlinie schoss er den Puck aus der Drehung über das ganze Eis zum 4:2 ins Grefrather Tor.


Kommentare
Aus dem Ressort
MSV Duisburg testet in Bochum
Frauenfußball
Mit dem Spiel gegen Zweitligist VfL klingt für die Bundesliga-Kickerinnen von Trainerin Inka Grings am Mittwochabend die erste Phase der Vorbereitung aus. Die fünftägige Pause wird zur Analyse genutzt.
Wolze übernimmt beim MSV Duisburg seine neue alte Rolle
Kevin Wolze
Die Fußballer des MSV Duisburg scharren kurz vor dem Ligastart mit den Hufen. „Wir freuen uns auf den Auftakt in Regensburg“, sagt Kevin Wolze, der sich in seiner neuen alten Rolle offenbar wohlfühlt: Wolze rückt wieder auf die linke Seite der Viererkette.
MSV II wird in Wattenscheid auf den Prüfstand gestellt
Fußball
Die Reserve des MSV Duisburg spielt beim früheren Bundesligisten SG Wattenscheid 09. Außerdem überprüfen noch weitere Teams am Mittwochabend ihre Form.
Heiße Rhythmen und hohe Temperaturen beim VfL
Frauenhandball
Der Frauenhandball-Verbandsligist VfL Rheinhausen gibt in der Vorbereitung Gas – unter anderem mit einer Zumba-Einheit. In zwei Testspielen gegen Fortuna Düsseldorf II und den TV Anrath setzten sich die Bergheimerinnen durch.
Meldefrist für Duisburger Firmenlauf läuft Ende Juli ab
Firmenlauf
Für den Targobank-Run in Duisburg am 14.August läuft die Meldefrist am 31.Juli ab. Der ausrichtende Stadtsportbund rechnet mit 5000 Teilnehmern. Nachmeldungen sind nicht mehr möglich. Das Startgeld pro Person beträgt 16,50 Euro.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
TorTour de Ruhr
Bildgalerie
Ultralauf