Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Handball

Adams’ schlechtes Gefühl bewahrheitete sich

12.11.2012 | 14:00 Uhr
Adams’ schlechtes Gefühl bewahrheitete sich
Zu selten fand der VfB entscheidend den Weg zum Tor.Foto: Gerd Hermann

Duisburg.  Verbandsligist VfB verliert bei der heimstarken HSG Wesel mit 25:29. Das schlechte Gefühl von Trainer Torsten Adams bewahrheitete sich.

HSG Wesel –
VfB Homberg 29:25 (15:11)

VfB: Liesebach, Goergen (je 8), Wink (4), Greven (3), Rosky (2).

Am fünften Spieltag der Verbandsliga-Saison kassierten die Handballer des VfB Homberg bei der HSG Wesel mit einem 25:29 (11:15) ihre erste Niederlage in dieser Spielzeit.

Dabei hatte Trainer Torsten Adams schon vor dem Abschlusstraining am Freitag ein schlechtes Gefühl, so dass er seine Spieler noch einmal mit Videos der Weseler auf die Partie einstimmen wollte. „Trotz aller Vorbereitung – auch direkt vor dem Spiel noch mal – hat sich mir kein Team präsentiert. Scheinbar haben sich alle nach den bisherigen Partien zu sicher gefühlt und geglaubt, man sei schon stark genug, um jeden Gegner zu schlagen. Allerdings nicht, wenn unnötig egoistisch, mit schwacher Deckung und ohne Kampf gespielt wird“, sah sich der Übungsleiter bestätigt.

Dabei versuchte er noch mehrfach die Defensive umzustellen, um dadurch wenigstens für ein bisschen Sicherheit zu sorgen, so dass auch die Torhüter mal einen Ball fangen können. Doch auch diese Versuche schlugen allesamt fehl, sodass die gut eingestellten Weseler problemlos die Homberger Schwächen nutzen konnten. Dennoch will Adams jetzt nicht gleich die Flinte ins Korn werfen: „Wir sind nach wie vor im Soll und können unser Saisonziel, unter die ersten Fünf zu kommen, sicherlich noch erreichen.“

Svenja Binner



Kommentare
Aus dem Ressort
Duisburger überzeugt bei den 24 Stunden von Spa
Motorsport
Maximilian Götz belegte bei den 24 Stunden von Spa-Francorchamps den fünften Platz. Eine nicht selbstverschuldete Kollision kostet André Lotterer einen möglichen Podestplatz.
MSV-Keeper Michael Ratajczak redet nicht über Druck
Ratajczak
Der Duisburger Torhüter hatte an der Auftaktniederlage der Zebras in Regensburg einige Tage zu knabbern. Er weiß, dass am Samstag gegen Aufsteiger SG Sonnenhof Großaspach der erste Sieg her muss. "Jetzt geht es darum, den Kopf frei zu bekommen und es besser zu machen.“
Abels Lob für Haesen/Hochheide
Fußball
VfB Homberg gewinnt Test gegen den kleinen Nachbarn mit 6:2. Löwen setzen Remis-Serie fort: Gegen den SV Uedesheim heißt es am Ende 1:1. Meiderich 06/95 schafft ein ungefährdetes 4:0 bei Sterkrade 06/07.
Flinke Finger und kräftige Waden
Mountainbike
Rund 2500 Mountainbiker werden am Samstagmittag um 12 Uhr ihre Räder besteigen, um bei den „24 Stunden von Duisburg“ wieder auf Kilometerjagd zu gehen. Eine Sache zeigt alle 2500 Biker aus – sie haben ausgesprochen flinke Finger.
EVD eröffnet Saison am 10. August
Eishockey
Die Füchse bereiten sich auf die neue Oberliga-Spielzeit vor. Testgegner in der Scania-Arena ist DEL-Nachbar Düsseldorfer EG. Außerdem wird ein buntes Rahmenprogramm geboten.
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
430 Läufer beim TV Homberg
Bildgalerie
Rheindeichlauf
300 demonstrieren für DJK
Bildgalerie
Vereinsleben
Lacrosse
Bildgalerie
Sportarten