43 Mitglieder mehr beim EVD – Vorstand entlastet

Schnell und harmonisch ging die Jahreshauptversammlung des EV Duisburg über die Bühne. Sportlich verlief das Jahr 2014/15 sehr gut für die Jungfüchse. Neben guten Platzierungen freute sich der EVD über einen Mitgliederzuwachs: Gab es im Vorjahr noch 207 Füchse mit einem Mitgliedsausweis, sind es nun 250 – ein Zuwachs von 43 Mitgliedern.

Wahlen standen in diesem Jahr nicht an, dennoch gab es Abstimmungen. So wurde der Vorstand ohne Gegenstimmen entlastet. Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurde Satzungsänderungen und Ordnungsneufassungen zugestimmt. Zudem freuen sich die Jungfüchse über die Verstärkung durch die Diplom-Fitnesstrainerin Ariane Holstein, die für die Altersklassen ab Knaben aufwärts im Rahmen des bereits gestarteten Sommertrainings zusätzliche Einheiten anbietet.

Seit Montag sind die Jungfüchse und die Füchse-Frauen im Sommertraining. Dabei bieten die Trainer Ausdauer-, Koordinations-, Kraft-, Stock- und Schusstrainingseinheiten an. Derweil wurde bei der Jahreshauptversammlung gerade auch dem „EVD Medical Team“ gedankt, das die medizinische Betreuung bei den Spielen sicherstellt.