Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Fußball-Bundesliga

Spaßbremse Meier verscheuchte filmende Jungfans

17.10.2012 | 20:20 Uhr
Spaßbremse Meier verscheuchte filmende Jungfans
Der Spanier Juanan (rechts) muss für den verletzten Stelios Malezas am Samstag gegen die Bayern wohl in die Innenverteidigung.

Beim Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hält der personelle Engpass vor dem Heimspiel am Samstag gegen den FC Bayern München an.

KAMERA: Keinen Spaß verstand am Mittwochvormittag Cheftrainer Norbert Meier. Eine kleine Jugendgruppe hatte sich am Rand des Trainingsrasens aufgebaut und filmte sich selbst bei der Übungseinheit. Meier vertrieb die Nachwuchsreporter hinter den Zaun. Es soll es sich, so war zu hören, immerhin nicht um ein Spionageteam des Samstagsgegners Bayern München gehandelt haben.
AUSLAUFEN: Konditionstrainer Dirk Schauenberg war gestern Nachmittag wieder für eine kleine Sondereinheit im Einsatz. Mit dem österreichischen Nationalkeeper Robert Almer, dem zuletzt fußgelenksverletzten Finnen Timo Furuholm und dem am Außenband des rechten Knies lädierten Angreifers Stefan Reisinger ging es auf eine kleine Joggingrunde. Weiter auf Eis: Kapitän Andreas Lambertz.
BEHANDLUNG: Der australische Nationalspieler Robbie Kruse ließ sich gestern nach der Rückkehr vom WM-Qualifikationsspiel in Doha/Katar gegen den Irak (2:1) erst einmal behandeln. Der Mittelfeldkicker hatte sich Dienstagabend am rechten Fußknöchel verletzt (die NRZ berichtete).
PAUSE: Keeper Fabian Giefer trainierte gestern wegen einer starken Erkältung nur leicht mit. Heute wird um 10 Uhr geübt.

Michael Ryberg

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
7204193
Spaßbremse Meier verscheuchte filmende Jungfans
Spaßbremse Meier verscheuchte filmende Jungfans
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duesseldorf/spassbremse-meier-verscheuchte-filmende-jungfans-id7204193.html
2012-10-17 20:20
Düsseldorf