Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Fußball-Bundesliga

Pflichtspieldebüt für Duo Langeneke/Juanan

15.10.2012 | 21:50 Uhr
Funktionen
Pflichtspieldebüt für Duo Langeneke/Juanan
Juanan (Mitte) wird Stelios Malezas am kommenden Samstag gegen die Bayern wohl ersetzen müssen.

Nach einer genauen Untersuchung der Oberschenkelverletzung am Montagabend steht es derzeit um einen Einsatz von Fortunas Innenverteidiger Stelios Malezas in den kommenden Bundesliga-Wochen nicht günstig.

Seinen ersten Pflichtspielstart für die Fortuna hatte Juanan gegen München. Beim 3:0-Pokalerfolg über den TSV 1860 musste der Madrilene am 25. Oktober, also vor fast genau einem Jahr, für den verletzten Jens Langeneke in die Bresche springen. Und machte beim Treffen der damaligen Zweitliga-Spitzenteams eine robust-ruhige Figur.

Der erste Bundesliga-Einsatz vom Start weg steht für den 25-jährigen Iberer am Samstag (15.30 Uhr, Arena) ins Haus. Wieder gegen München. Diesmal aber nicht gegen die „kleinen Löwen“. Sondern gegen die „großen Bayern“.

Kaum Abwehr-Alternativen

Die gestern Abend diagnostizierte Oberschenkelverletzung von Innenverteidiger Stelios Malezas im WM-Qualifikationsspiel gegen Bosnien-Herzegowina (0:0) – der Grieche fällt nach NRZ-Informationen wohl länger als zwei Wochen aus – macht in Fortunas Viererkette die Umstellung nötig. Cheftrainer Norbert Meier sind die Hände so gut wie gebunden. Bruno Soares fehlt bis Jahresende verletzt, Leon Balogun ist wegen einer Roten Karte in der Regionalliga gesperrt, Aushilfsverteidiger Adam Bodzek wird im defensiven Mittelfeld gebraucht, weil dort schon Oliver Fink wegen der Gelb-Roten Karten aus Mainz nicht mitmischen darf. Ganz zu schweigen davon, dass sich Kapitän Andreas Lambertz mit einem geprellten, schmerzenden Zeh herumplagt.

Juanan also. An der Seite des 35-jährigen Jens Langeneke in der Innenverteidigung. Im Pflichtspiel gab’s das noch nie. Alle sieben Zweitliga-Starts der vergangenen Saison bestritt Juanan, vor einem Jahr vom Drittliga-Team Real Madrid Castilla an den Rhein geholt, an der Seite des nach Bremen gewechselten Assani Lukimya-Mulongoti. Dazu kamen 15 meist späte Einwechslungen.

Es war kein Fehler, am Samstag beim 5:0-Testsieg über Oberligist Baumberg das Tandem Langeneke/Juanan zumindest eine Halbzeit zu prüfen. Auch wenn die Sportfreunde nicht der FC Bayern sind . . .

Michael Ryberg

Kommentare
Lesen Sie auch
Königlicher Glanz für Fortuna
2. Fußball-Bundesliga
Promoción, por favor!
Fortuna-Trainingslager
Aus dem Ressort
Verteidiger Stephan Daschner fehlt der DEG nur zehn Tage
Daschner
Entwarnung: Der 26-Jährige fällt mit einer Reizung der Adduktoren nur acht bis zehn Tage aus. Gegen die Wild Wings will die DEG auch ohne ihn punkten.
Fortuna Düsseldorf zwischen Druck und einem guten Gefühl
Zwischenfazit
Durch den Sieg gegen Berlin bleibt die Fortuna oben dran. Der dritte Heimsieg vor der Winterpause konnte aber spielerische Probleme nicht überdecken.
DEG bezahlt 3:2 gegen München mit Daschner-Verletzung
DEL
Die DEG bescherte sich selbst und ihren Fans ein vorweihnachtliches Geschenk in Form von drei Punkten gegen den DEL-Topfavoriten aus München.
Bollys später Schuss ins Fortuna-Glück
Analyse
In der 89. Minute schoss der Joker Fortuna Düsseldorf zu einem 1:0-Erfolg über Union Berlin und bescherte seinem Team eine versöhnliche Winterpause.
DEG will die Münchener Bullen auf die Hörner nehmen
DEL
Die DEG will am Sonntag beim EHC München die Serie von zehn knappen Niederlagen umdrehen. Es gilt die Strafbank zu meiden.
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise