Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Fortuna

Norweger Bolly soll Fortuna-Offensive verstärken

20.12.2012 | 23:10 Uhr
Norweger Bolly soll Fortuna-Offensive verstärken
Mathis Bolly steht angeblich vor einem Engagement bei Fortuna Düsseldorf.Foto: imago

Düsseldorf.  Fußball-Bundesliga-Rückkehrer Fortuna Düsseldorf will nach dem japanischen Mittelfeldspieler Genki Omae (Shimizu S-Pulse) noch zwei weitere Winter-Neuzugänge verpflichten. Top-Favorit für die Offensive scheint der Norweger Mathis Bolly vom Erstliga-Neunten Lillestrøm SK zu sein.

Noch ist der Vertrag nicht unterschrieben. Doch nach dem japanischen Mittelfeldkicker Genki Omae (Shimizu S-Pulse) scheint Fußball-Bundesligist Fortuna vor der zweiten Neuverpflichtung des Transfer-Winters zu stehen. Nach Informationen der WAZ-Mediengruppe soll Konterstürmer Mathis Gazoa Kippersund Bolly, der offensiv variabel unter anderem auch auf der linken Mittelfeldseite einsetzbar wäre, seinen bis 31. Dezember 2013 laufenden Vertrag beim norwegischen Tippeligaen-Klub Lillestrøm SK auflösen. Und an den Rhein wechseln.

Der 22-jährige Offensivkicker – in Oslo geboren, aber mit Familienwurzeln in der Elfenbeinküste – hat in den Junioren-Nationalmannschaften Norwegens gespielt, schießt beidfüßig und ist enorm schnell. Neben der Fortuna war auch der FC Augsburg laut dem norwegischen Fernsehsender TV2 an Bolly interessiert.

Seit 2008 steht Bolly im Erstliga-Aufgebot Lillestrøms, absolvierte in der abgelaufenen Saison 24 Spiele, erzielte da vier Treffer.

Michael Ryberg



Kommentare
21.12.2012
12:30
Norweger Bolly soll Fortuna-Offensive verstärken
von barchettaverde2 | #2

@ wolla #1

Wohl wahr, Offensivspieler haben wir genug und mit Ilsö, Kruse, Schahin und Reisinger sogar richtig guteund torgefährliche Stürmer. Ich vermisse auch im MIttelfeld einen richtigen Spielmacher und Ballverteiler. Der Oliver Fink ist zwar routiniert aber manchmal fehlt ihm die Übersicht und das Ballgefühl, gleiches gilt für Lumpi, fehlende Konstanz. Bellinghausen, Bodzek und Garbuschewski sind entwicklungsfähig, aber stehen in der 2. Reihe.

Eine weitere Problemzone ist die Abwehr, van den Bergh und Langeneke machen alles richtig, Juanan hat sich auch prima entwickelt, aber die Schwachstelle ist eindeutig Levels.

Aber ich vertrau der Spürnase von Wolf Werner, bis jetzt ist er immer fündig geworden.

21.12.2012
00:01
Norweger Bolly soll Fortuna-Offensive verstärken
von wolla | #1

Wir brauchen gestandene und ballsichere Mittelfeldspieler. Fink und Lumpi sind das nicht. Da kann die Fortuna den Ronaldo holen, wenn der keinen gescheiten Ball bekommt, schießt der auch keine Tore.

Aus dem Ressort
DEG gewinnt mit 4:3 - Beskorowany bestand Bewährungsprobe
DEL
Die Düsseldorfer EG antwortete mit einer rundum verbesserten Teamleistung auf die dicke 0:8-Klatsche gegen die Iserlohn Roosters. Gegen die Nürnberger Ice Tigers gewann das Team von Trainer Kreutzer nach Penaltyschießem mit 4:3. Für Keeper Beskorowany war es das erste Spiel für die DEG.
Diese drei Spieler sind Fortunas Säulen der englischen Woche
Analyse
Stürmer Joel Pohjanpalo, Innenverteidiger Jonathan Tah und Flügelflitzer Axel Bellinghausen zeigten drei starke Spiele gegen den FC Heidenheim (3:2), beim VfL Bochum (1:1) und gegen RB Leipzig (2:2). Sportvorstand Helmut Schulte zog dennoch eine kritische Bilanz
DEG holt Torwart Tyler Beskorowany
Neuer Torwart
Mit der zunächst vierwöchigen Verpflichtung des 24-jährigen Kanadiers Tyler Beskorowany reagiert die Düsseldorfer EG auf die Verletzung von Bobby Goepfert. Der Torwart könnte bereits am Dienstag gegen Nürnberg spielen.
Erfolgsserie der TG 81 reißt in Frintrop
Basketball
Im Spitzenspiel der Basketball-Oberliga gab es für die TG 81 einen Dämpfer: Beim zuvor ebenfalls ungeschlagenen Aufstiegskandidaten Adler Frintrop zogen die Düsseldorfer nach zweimaliger Verlängerung mit 88:93 (40:40/71:71/82:82) den Kürzeren. Für den Aufsteiger war es die erste Niederlage im Jahr...
Giants unterliegen Favorit Schalke
Basketball
Lange Zeit konnten sie den Favoriten ärgern, doch am Ende standen sie erneut mit leeren Händen da: Trotz ihrer bisher besten Saisonleistung verloren die Basketballer der Giants in eigener Halle mit 82:93 (39:44) gegen den Aufstiegsaspiranten FC Schalke 04. Damit bleiben sie auch nach dem dritten...
Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Eller - Fortuna II
Bildgalerie
Sommer-Cup
Die 4. Auflage
Bildgalerie
Triathlon
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Grafenberg
Bildgalerie
Galopp