Das aktuelle Wetter NRW 2°C
2. Basketball-Bundesliga

Neuer Name für die Giants

08.08.2012 | 22:00 Uhr
Neuer Name für die Giants

Düsseldorf. Dass die Giants am 30. September gegen Aufsteiger SC Vechta in die kommende Basketball-Zweitligasaison starten, war bereits bekannt. Nun sind im neuen Spielplan auch die Anwurfzeiten festgelegt worden. Zudem fällt den Fans bei näherer Betrachtung auf, dass die Giants dort nicht (mehr) als Giganten aufgeführt werden, sondern als „Düsseldorf Baskets“.

Somit fällt offenbar nicht nur der Titel des abgesprungenen Namenssponsors Gloria weg. Bis ein neuer Gönner gefunden ist, beantragten die Reisholzer nach NRZ-Informationen die vorläufige Benennung in Baskets. Nach negativen Schlagzeilen um eine zwischenzeitliche Lizenzverweigerung und dem (drohenden) Abstieg in die vierte Liga soll wohl auch namentlich ein Neustart erfolgen.

Übrigens: Mit dem 30-jährigen US-Amerikaner Brandon Griffin soll ein weiterer Werfer nach Point Guard Gary Johnson angeheuert haben. Der Center soll bei den Reisholzern einen Zweijahreskontrakt unterschrieben haben und kommt vom Ligakonkurrenten VfL Kirchheim Knights an den Rhein. Bekanntlich jener Verein, der das Team von Trainer Murat Didin in der Vorsaison mit 3:0-Siegen im Halbfinale aus dem Meisterschaftsrennen warf.

Der komplette Baskets-Spielplan der Saison 2012/13:
30. September:
Baskets – SC Vechta (16.30 Uhr);
3. Oktober: Crailsheim Merlins – Baskets (18 Uhr); 7. Oktober: Baskets – Uni-Riesen Leipzig (16.30 Uhr); 14. Oktober: Ehingen/Urspringschule – Baskets (18 Uhr); 20. Oktober: Rockets Gotha – Baskets (19 Uhr); 28. Oktober: Baskets – USC Heidelberg (16.30 Uhr);
2. November: BG Göttingen – Baskets (20 Uhr); 4. November: Baskets – BG Karlsruhe (16.30 Uhr); 10. November: Nürnberger BC – Baskets (19.30 Uhr); 18. November: Baskets – BV Chemnitz 99 (16.30 Uhr); 24. November: Paderborn – Baskets (19.30 Uhr);
2. Dezember: Baskets – Cuxhaven BasCats (16.30 Uhr); 8. Dezember: VfL Kirchheim Knights – Baskets (19.30 Uhr); 16. Dezember: Baskets – Science City Jena (16.30 Uhr); 22. Dezember: ETB Baskets Essen – Baskets (19.30 Uhr);
5. Januar 2013: SC Vechta – Baskets (20 Uhr); 13. Januar: Baskets – Crailsheim Merlins (16.30 Uhr); 20. Januar: Uni-Riesen Leipzig – Baskets (16 Uhr); 27. Januar: Baskets – Ehingen/Urspringschule (16.30 Uhr); 3. Februar: Baskets – Rockets Gotha (16.30 Uhr); 10. Februar: USC Heidelberg – Baskets (17 Uhr); 17. Februar: Baskets – BG Göttingen (16.30 Uhr); 24. Februar: BG Karlsruhe – Baskets (17.30 Uhr);
3. März: Baskets – Nürnberger BC (16.30 Uhr); 9. März: BV Chemnitz 99 – Baskets (19 Uhr); 15. März: Baskets – Paderborn (19 Uhr); 17. März: Cuxhaven BasCats – Baskets (16.30 Uhr); 24. März: Baskets – VfL Kirchheim Knight (16.30 Uhr); 28. März: Science City Jena – Baskets (20 Uhr); 30. März: Baskets – ETB Baskets Essen (20.30 Uhr).

Mareike Scheer



Kommentare
Aus dem Ressort
Fortuna trauert der verpassten Tabellenführung hinterher
Analyse
Sportvorstand Helmut Schulte und Fortunas Spieler trauerten dem verpassten Sieg gegen Greuther Fürth nach. Wie kann sich Düsseldorf nach dem torreichen 3:3 fühlen? Doppeltorschütze Benschop schnappte Michael Liendl den Strafstoß weg.
Ein Leben in XXL
Deutsche Eishockey-Liga
Shawn Belle passt nur übergroße Kleidung. Die DEG ist bereits die 15. Station des Verteidigers, der in Düsseldorf heimisch werden möchte.
Weder Sekt noch Selters für Fortuna Düsseldorf
Analyse
Sechs Minuten vor dem Ende kassierte das Team von Cheftrainer Oliver Reck den Ausgleich zum leistungsgerechten 3:3 gegen Greuther Fürth und verpasste damit den Sprung an die Tabellenspitze. Dabei hatte Stürmer Charlison Benschop doppelt gegen seinen Lieblingsgegner getroffen.
„Die Regel ist totaler Schwachsinn“
DEG
DEG-Kapitän Daniel Kreutzer zeigte sich am Sonntag verärgert ob des nicht gegebenen Ausgleich durch einen Schlittschuh-Treffer ohne Kick-Bewegung. Trotz der unnötigen 0:1-Niederlage gegen Krefeld liegen die Rot-Gelben weiter voll im Soll und ziehen positive Schlüsse
Nadine Joisten will jetzt den Europacup
Inline-Skaterhockey
Irgendwie ist es das Jahr des Inline-Skaterhockey Clubs Düsseldorf (ISCD) Rams. So erfolgreich wie in der Saison 2014 waren die Rams schon lange nicht mehr. Alle Nachwuchsmannschaften spielen in den höchsten Ligen und waren lange in den jeweiligen Meisterschaftsrennen dabei. Die Junioren standen...
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise