Heute steigt gegen Basel der erste Test – Verstappen debütiert

TEST I: Um 17 Uhr steigt die Truppe von Trainer Oliver Reck heute ins Testspielprogramm des Trainingslagers ein. Gegner ist dann kein Geringerer als der FC Basel, der zuletzt fünfmal in Serie Meister in der Schweiz wurde. Für Fortuna sind die Rot-Blauen ein alter Bekannter, traf man doch während der Saisonvorbereitung im Sommer 2013 beim Uhrencup in Grenchen aufeinander. Damals unterlagen die Düsseldorfer 0:3.
TEST II: Das Testspiel zwischen der Fortuna und Borussia Dortmund am 24. Januar (15.30 Uhr) in der Stockumer Arena wird live in dritten Fernsehprogramm gezeigt. Reporter ist Jürgen Bergener. Für den BVB ist es die Generalprobe vor dem Rückrundenstart am 31. Januar bei Bayer Leverkusen, Fortuna spielt erst am 8. Februar in Karlsruhe um Punkte.
WECHSEL: Im Physiotherapie-Team von Bernd Restle hat es einen personellen Wechsel gegeben. Jan Speckenbach, der bisher gemeinsam mit Thomas Gucek Fortunas Zweitliga-Team betreut hatte, tauschte mit Marcel Verstappen den Job und arbeitet fortan mit der in der Regionalliga spielenden zweiten Mannschaft. Verstappen hatte sich früher beim SV Straelen um die Gesundheit der Kicker gekümmert und gibt nun in Estepona seinen Einstand bei den Profis.