Das aktuelle Wetter NRW 5°C
2. Basketball-Bundesliga

Giants-Lizenz in Gefahr – drohen weitere Verfahren?

22.08.2012 | 23:00 Uhr
Giants-Lizenz in Gefahr – drohen weitere Verfahren?

Düsseldorf. Vor zwei Monaten hatten sich die finanziell scheinbar auf unsicheren Beinen stehenden „Giants“ außergerichtlich mit der 2. Basketball-Bundesliga geeinigt und im Nachsitzen doch noch eine Lizenz für die Pro A erhalten – auf Bewährung (die NRZ berichtete). Doch genau diese droht nun in Gefahr zu geraten. Weitere Auflösungserscheinungen zeichnen sich ab. Assistenztrainer Dennis Wellm ist bereits nach Frankfurt gewechselt. Nun soll Marketing-Mann Metin Colakoglu verschwunden sein und Pressesprecher Mark Kühn gekündigt haben – vermutlich Entscheidungen auf Grund der offenkundigen wirtschaftlich schlechten Umstände.

„Wenn sich dies nach eingehender Prüfung bestätigen sollte und weitere Gerichtsverfahren drohen, ist die Lizenz definitiv weg. Mir ist von den Vorgängen bislang aber nichts bekannt. Jedoch ist der Geschäftsführer der Liga derzeit im Urlaub“, betonte Hansjörg Tamoj, AG-Vorstandsvorsitzender der 2. Basketball-Bundesliga sowie Mitglied des Aufsichtsrats, gestern im NRZ-Gespräch. Zur Erinnerung: Die „Giants“ mussten zur Bewährung zustimmen, die Liga über alle ihre (finanziellen) Aktivitäten zu informieren.



Kommentare
Aus dem Ressort
Gute Stimmung bei den Giants
Basketball
Den Aufwärtstrend bestätigen – so lautet das Motto der Giants für dieses Wochenende. Nach zuletzt zwei überzeugenden Siegen gegen die Mitabstiegskonkurrenten DT Ronsdorf und BSV Wulfen wollen die Regionalliga-Basketballer am Samstag (19.30 Uhr) bei der BG Dorsten nachlegen.
Kreutzer bleibt bei der DEG weiterhin Trainer und Manager
Kreutzer
Trainer und Manager Christof Kreutzer wird bei der DEG auch in Zukunft beide Positionen in Personalunion bekleiden. Vor sieben Monaten hatte Gesellschafter Mikhail Ponomarev noch bekräftigt, dass der 47-Jährige den Posten des DEL-Klubs nicht einnehmen werde.
Fortunas Lambertz spielt wie ein Schatten seiner selbst
Lambertz
Fortuna Düsseldorfs Mittelfeldspieler Andreas Lambertz rennt seiner Form vergangener Tage hinterher. Zwar bot er bei seinem Startelf-Comeback in der 2. Bundesliga beim 1:0 gegen 1860 München eine gute Leistung, sein Auftritt beim schwachen Remis gegen Fürth taugte aber nicht zur Eigenwerbung.
Zapalska verlässt den ART
Leichtathletik
Die Hürdensprinterin wechselt zum TV Wattenscheid. Bessere Trainingsbedingungen sind ausschlaggebend für den Wechsel. Der ART hat unlängst für Ersatz gesorgt. So entschied sich Sandra Gottschalk vom LC Jena bereits im Sommer für einen Tapetenwechsel an den Rhein.
Fortuna trauert der verpassten Tabellenführung hinterher
Analyse
Sportvorstand Helmut Schulte und Fortunas Spieler trauerten dem verpassten Sieg gegen Greuther Fürth nach. Wie kann sich Düsseldorf nach dem torreichen 3:3 fühlen? Doppeltorschütze Benschop schnappte Michael Liendl den Strafstoß weg.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise