Gewinnen mit der NRZ – Dmitriev kehrt zurück

TICKETS: Über 10 000 Karten sind für das erste Halbfinalheimspiel der DEG gegen Ingolstadt am Sonntag (14.30 Uhr) im Rather Dome bereits vergriffen. Und mit ein bisschen Glück, können auch Sie dabei sein. Die Frage zum Glück: In welchem Jahr kehrte die DEG mit einem Finalsieg über Ingolstadt in die DEL zurück? Schicken Sie die richtige Antwort bis heute Mittag, 13 Uhr, per Mail an gewinner.duesseldorf@nrz.de. Der Rechtsweg ist, wie immer, ausgeschlossen.
REISE: Die Mannschaft ist bereits gestern mit einer Chartermaschine nach Ingolstadt geflogen. Der Mannschaftsbus reiste ebenfalls bereits an. Heute Abend geht’s per Flieger zurück – allerdings aufgrund des Düsseldorfer Nachtflugverbots ab 23 Uhr nach Köln.
COMEBACK: Aufatmen bei Alexej Dmitriev. Die Schulterverletzung des DEG-Stürmers aus dem fünften Viertelfinalmatch in Hamburg ist nicht so schlimm, wie zunächst befürchtet. Der gebürtige Weißrusse mit deutschem Pass wird heute Abend in Ingolstadt zwar noch passen müssen, „wird in der Serie jedoch noch einmal eingreifen können“, betont Cheftrainer Christof Kreutzer. Vielleicht am Sonntag (14.30Uhr) im ersten Heimspiel.
RADIO: Auch heute Abend wird das DEG-Fanradio ab 19.15 Uhr die Partie in Ingolstadt live kommentieren. Zu finden ist der Stream im Internet unter www.deg-fanradio.de.