Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Düsseldorfer Sportpersönlichkeit des Jahres

Gesucht: Die Persönlichkeit(en) des Jahres 2012

17.10.2012 | 19:00 Uhr
Gesucht: Die Persönlichkeit(en) des Jahres 2012
Wurde in London auf der olympischen Straße Vierte: Ina-Yoko Teutenberg.Foto: Sascha Fromm

Am 8. November steigt die Nacht des Düsseldorfer Sports im Tulip Inn an der Arena. Zuvor wird im Internet die Sportpersönlichkeit für das Jahr 2012 gewählt.

Düsseldorf. Rund 10 000 Interessierte haben sich im vergangenen Jahr an der Wahl beteiligt. Diesmal sollen es noch mehr werden. Dafür wird in den kommenden vier Wochen sogar auf 500 Plakaten in der Stadt großflächig geworben. Es geht um Düsseldorfs Sportpersönlichkeit des Jahres 2012, die mittels einer Internet-Wahl vom Verein Düsseldorfer Sportpresse und der Welling-Sportmarketing-Agentur gesucht wird.

Bis zum 7. November können alle Sportbegeisterten unter der Online-Adresse www.sportlerwahl2012.de mitmachen. Am 8. November (19.30 Uhr) wird der Preis an den Gewinner verliehen – im Rahmen der „Nacht des Düsseldorfer Sports“.

Nach dem Hilton und dem Quartier Boheme wird nun das Tulip Inn als Hauptsponsor und (seit fünf Jahren) Fortuna-Stammhotel an der Arena die Lokalitäten für das große „Get together“ des Düsseldorfer Sports stellen. Rund 350 Gäste werden erwartet.

Diese Düsseldorfer Sportler und Funktionäre stehen zur Wahl:

Andreas Preuß (Borussia): Der Manager blickt auf 30 erfolgreiche Tischtennis-Jahre mit deutschen und internationalen Titeln zurück.

Daniel Kreutzer (DEG): Der Ex-Eishockey-Nationalspieler schnürt seit 2002 für die DEG seine Skates und hielt dem Klub stets die Treue.

Ina-Yoko Teutenberg: Die Düsseldorfer Radrennfahrerin belegte beim olympischen Straßenrennen in London den vierten Platz.

Jessie Maduka (DSC 99): Die 16-jährige Leichtathletin holte bei der U-20-WM in Barcelona mit der Viermal-100-Meter-Staffel Silber und ist aktuell zweimalige Deutsche Jugendmeisterin.

Lukas Müller (RC Germania): Saß im deutschen Rudern-Achter, der bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille holte.

Martin Kaymer (GC Mettmann): Der Golfer gewann mit dem Europa-Team gegen die USA nach einer tollen Aufholjagd jüngst den prestigeträchtigen Ryder Cup.

Norbert Meier und Wolf Werner (Fortuna): Der Trainer und der Sportvorstand führten den Klub nach 15 Jahren Abstinenz in die Fußball-Bundesliga zurück.

Dr. Natascha Binder (Ski-Klub): Die 41-jährige promovierte Biochemikerin wurde zum dritten Mal in Folge Amateur-Weltmeisterin im Mountainbike-Fahren über die Marathondistanz.

Tanja Gröpper (DSC 98): Die querschnittsgelähmte Schwimmerin holte bei den Paralympics in London die Bronzemedaille über 100 Meter Freistil.

Timo Boll (Borussia): Mannschaftssilber bei der WM und Teambronze bei den Olympischen Spielen zeichnen sportlich das Tischtennis-Ass 2012 aus.

Im Rahmen der Düsseldorfer Sport-Nacht werden übrigens vier weitere Preise vom Verein Düsseldorfer Sportpresse vergeben: Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres 2012 sowie der Karl-Heinz-Wanders-Gedächtnispreis für besonders verdiente Düsseldorfer Sportler oder Funktionäre.

Michael Ryberg


Kommentare
Aus dem Ressort
Zwei Comebacker starten durch
Fortuna-Testspiel
Axel Bellinghausen und Heinrich Schmidtgal überzeugten in der Vorbereitung. Gut möglich, dass Cheftrainer Oliver Reck deshalb den Vergleich deutsche gegen englische zweite Liga als Generalprobe für das erste Punktspiel der Zweitliga-Saison nutzen wird. Am Freitag spielt bekanntlich Eintracht...
Rösler will wieder in die Premier League
Fortunas letzter...
Um 18 Uhr spielt mit Wigan Athletic am Samstag ein englischer Zweitligist in Flingern vor. Das Team aus dem Großraum Manchester wird von einem früheren Leipziger gecoacht. Der englische FA-Cup-Sieger von 2013 will nach acht Saisons in der Premier League zurück in den Elitekreis.
Irmler muss sich ein Team puzzeln
Tennis-Bundesliga
Dem Rochusclub-Teamchefsteht Sonntag in Neuss bis auf den Niederländer Igor Sijsling keine Spitzenspieler der Mannschaft zur Verfügung. Pablo Andujar ist noch beim ATP-Turnier in Gstaad/Schweiz beschäftigt und beim parallelen 250-er Turnier im kroatischen Umag hat sich Teymuraz Gabashvili ins...
ART startet als Staffel-Favorit
Leichtathletik
Jessie Maduka und ihre Sprint-Kolleginnen stehen bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm auf Rang eins der Meldeliste.In den beiden vergangenen Jahren hatte es für Düsseldorfs Leichtathleten jeweils Edelmetall gegeben. 2013 Silber und Bronze, 2012 Gold und Bronze.
Über Schalke 04 und den MSV Duisburg zur Fortuna
Fußball-Regionalliga
Mit Alexander Missbach hat Fußball-Regionalligist Fortuna Düsseldorf U 23 ein schon überaus erfahrenes Talent verpflichtet. Der Verteidiger hat schon für den 1. FC Kaiserslautern, den MSV Duisburg und Schalke 04 gespielt. In Düsseldorf erhofft sich der 20-Jährige eine Chance auf den Profikader.
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Die 4. Auflage
Bildgalerie
Triathlon
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Grafenberg
Bildgalerie
Galopp
Unterrath - Hamborn 3:0
Bildgalerie
C-Junioren