Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fortuna

Fortunas Voronin zählt nun weltweit zu den "Schurken"

24.12.2012 | 06:00 Uhr
Fortunas Voronin zählt nun weltweit zu den "Schurken"
Hat seit einiger Zeit in Düsseldorf nicht mehr wirklich Spaß: Leihgabe Andrey Voronin.Foto: dapd

Düsseldorf.  Auch die weltweit erscheinende Fußball-Monatszeitschrift „World Soccer“ hat den nächtlichen Diskotheken-Besuch des Fortuna-Leihkickers Andrey Voronin in der neuesten Ausgabe aufgegriffen und reiht den Ukrainer in eine prominente Liste ein: Fußballer mit Fehltritten.

Fortunas Leihkicker Andrey Voronin hat es ins weltweit seit mehr als 40 Jahren erscheinende Monatsmagazin „World Soccer“ aus London geschafft. Die Briten platzieren stets auf Seite 9 ihre Rubrik „Helden & Schurken“. Zum Quartett der Negativschlagzeiler in der neuesten Ausgabe zählt auch der Ukrainer – natürlich wegen seiner mitternächtlichen Feier in einer Discothek trotz Krankenscheins.

Weitere Übeltäter? Beispielsweise Daniele de Rossi von AS Rom, der sich im Hauptstadtderby eine Ohrfeige gegen Lazios Stefano Mauri erlaubt hatte. Dafür gab es selbstverständlich Rot.

Luiz Adriano von Shakhtar Donezk kommt auch vor. Wegen seinem Tor beim Champions-League-Spiel in Kopenhagen gegen den FC Nordsjaelland. Der Brasilianer hatte frech eine Fairplay-Ballrückgabe seiner Kollegen zu den Dänen zum Treffer genutzt. Die UEFA sperrte Luis Adriano für eine Partie.

Die Verantwortlichen des schottischen Viertligisten Elgin City dürfen sich des Spotts Gewiss sein. Ihr Match gegen die Glasgow Rangers musste aus Sicherheitsgründen abgesagt werden – zu viele Karten für das knapp 4000 Fans fassende Borough Briggs wurden verkauft!

Michael Ryberg



Kommentare
24.12.2012
17:30
Fortunas Voronin zählt nun weltweit zu den
von tunix | #1

Michael Ryberg wissen sie was ein Schurke ist. ?
Wohl nicht so ganz.

1 Antwort
Fortunas Voronin zählt nun weltweit zu den
von florrischu | #1-1

Den Begriff "Schurke" kann man auch ironisch verwenden, wie es Herr Ryberg in diesem Artikel getan hat...

Aus dem Ressort
Avevor und Pinto bilden das Fortuna-Gerüst
2. Fußball-Bundesliga
Der temperamentvolle Routinier nähert sich immer mehr seiner Bestform, und an seiner Seite hat sich der 22-Jährige Avevor festgespielt. Das Fortuna-Duo mit Hannoveraner Vergangenheit zog am Montag St. Pauli den Zahn.
Bei der DEG stehen die Führungsspieler in der Pflicht
Vorbericht
In den entscheidenden Momenten fehlt noch der Killerinstinkt, um endlich auch in der Ferne zu punkten. Dies soll sich Freitag in Nürnberg und Sonntag in Straubing ändern. Beskorowany zurück im Tor, Rotation im Angriff nach der Sperre von Strodel.
DEG segnet Satzungsänderung ab
Deutsche Eishockey-Liga
Jochen A. Rotthaus sprach auf der Jahreshauptversammlung des DEG Eishockey e.V. von einer großen Familie. Der Geschäftsführer der DEG GmbH, der seit dem 1. Mai im Amt ist, war vom Stammverein eingeladen worden, um über den aktuellen Stand der Dinge rund um die ausgegliederte Profiabteilung zu...
Die emotionale Achterbahnfahrt von Fortuna-Profi Soares
Soares
Nach Fortuna Düsseldorfs Sieg gegen St. Pauli kämpfte Bruno Soares mit den Emotionen. Für den brasilianischen Innenverteidiger war es der erste 90-minütige Einsatz nach seiner Freistellung aufgrund eines Ehestreits. Cheftrainer Oliver Reck war zufrieden.
Lang stellt sich schwieriger Keeper-Situation bei der DEG
Deutsche Eishockey-Liga
DEG-Keeper Lukas Lang will sich dem Dreikampf um Einsätze im Tor stellen. Vorerst ist es ohnehin nur ein Zweikampf. Während Bobby Goepfert diese Woche zwar erste Schritte auf dem Eis machen wird, rechnet Trainer Christof Kreutzer jedoch damit, dass Tyler Beskorowany bis Freitag wieder fit ist.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise
Eller - Fortuna II
Bildgalerie
Sommer-Cup
Die 4. Auflage
Bildgalerie
Triathlon
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015