Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Düsseldorf

Fabienne Köhler mischt in drei Konkurrenzen mit

02.01.2009 | 18:56 Uhr

BADMINTON. FC Langenfeld ist bei den heute und morgen in Refrath über die Bühne gehenden Westdeutschen Meisterschaften gut vertreten.

LANGENFELD. Traditionell tragen die Badminton-Spieler am ersten Wochenende des neuen Jahres die Westdeutschen Meisterschaften aus. Auch der FC Langenfeld ist am Samstag und Sonntag (jeweils 9 Uhr) bei den Titelkämpfen, die unter der Federführung des TV Refrath steigen, wieder gut vertreten.

Im Herren-Einzel mischen Raphael Beck, Johannes Bilo, Maurice Deprez, Thorsten Hukriede, Manuel Reichert, Fabian Scherpen und Philipp Wachenfeld mit. Fabienne Deprez und Fabienne Köhler halten im Damen-Einzel die Langenfelder Fahne hoch. Zum Aufgebot im Herren-Doppel gehören Florian Kirch vom 1. BC Düren und Philipp Wachenfeld, Johannes Bilo und Raoul Melzner vom STC Blau-Weiß Solingen, Thorsten Hukriede und Mike Joppien, Raphael Beck und Niclas Lohau von der SpVgg. Sterkrade-Nord sowie Christian Bald vom BC Hohenlimburg und Fabian Scherpen.

Lisa Heidenreich vom 1. BC Düren ist im Damen-Doppel die Partnerin von Fabienne Köhler. Aileen Rößler geht an der Seite von Diane Lakermann vom BV Rot-Weiß Wesel an den Start. Ihr Glück im Mixed versuchen Philipp Wachenfeld und Fabienne Köhler, Mike Joppien und Fabienne Deprez, Fabian Scherpen und Lena Bonnie vom 1. BC Düren sowie Andre Bertko vom STC Blau-Weiß Solingen und Aileen Rößler.

MICHAEL HELLWEG

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
1206587
Fabienne Köhler mischt in drei Konkurrenzen mit
Fabienne Köhler mischt in drei Konkurrenzen mit
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duesseldorf/fabienne-koehler-mischt-in-drei-konkurrenzen-mit-id1206587.html
2009-01-02 18:56
Düsseldorf