Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball-Bundesliga

Ein ehrenhafter Ausflug für Voronin nach Odessa

23.10.2012 | 08:00 Uhr
Funktionen
Ein ehrenhafter Ausflug für Voronin nach Odessa

Der Fußball-Bundesliga-Rückkehrer fordert in einer Stellungnahme, mehr von den Fans akzeptierte Personen in die Arbeitsgruppe zum Thema „Sicheres Stadionerlebnis“ zu berücksichtigen.

SICHERHEIT: Die Fortuna hat dem Konzeptpapier der Deutschen Fußball-Liga zum Thema „Sicheres Stadionerlebnis“ nach intensiven Beratungen nicht zugestimmt. In einer Stellungnahme hieß es dazu gestern Nachmittag, man möge den Personenkreis der DFL-Arbeitsgruppe erweitern. Hier gehören, so Fortuna, weitere Vereinsvertreter, Fanbeauftragte und Vertreter von Faninstitutionen hinein, also praxisorientierte und bei den Fans akzeptierte Personen.
AUSFLUG: Fortuna-Leihkicker Andrey Voronin nutzte den freien Tag gestern zu einer Spritztour in die ukrainische Heimat. Der Ex-Nationalspieler sollte von seiner Heimatstadt Odessa für seine fußballerischen Verdienste schon vor einer Woche ausgezeichnet werden. Was vor dem Bayern-Match aber nichts wurde. Offenbar holte man die Ehrung gestern nach.
NIEDERLAGE: Der 0:5-Untergang gegen die Münchener Bayern war am Samstagnachmittag die dritthöchste Fortuna-Heimniederlage in 23 Bundesliga-Saisons. Nur gegen den Hamburger SV (0:6 am 7. September 1982) und gegen den VfB Stuttgart (0:7 am 15. März 1986 mit fünf Klinsmann-Treffern) kam es für die Rothemden noch ärger.
CHANCEN: In den bisherigen acht Bundesliga-Spielen hat die Fortuna sich, offiziell von einer Agentur für die Deutsche Fußball-Liga gezählt, nur 19 Torchancen herausgearbeitet. Macht derzeit nur den letzten Tabellenplatz im Vergleich mit der offensivfreudige(re)n Konkurrenz. Das prozentuale Schlusslicht ist allerdings Samstagsgegner VfL Wolfsburg: Zwei Tore aus 32 Chancen machen eine minimale Jubelquote von 6,3 Prozent!
TRAINING: Nach dem gestrigen trainingsfreien Montag wird heute um 10 Uhr an der Arena wieder trainiert. Um 16 Uhr (Platzanlage Driescher Straße) steigt beim Kaarster Kreisligisten VfR Büttgen ein Testspiel – vorwiegend für Reservisten und Nachwuchskicker im Bundesliga-Kader. Eintrittspreise: Erwachsene acht Euro, Kinder und Jugendliche fünf Euro.

Michael Ryberg

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Selbstkritik bei DEL-Schiris: „Müssen Fehler eingestehen“
Schiedsrichter
Schiedsrichterbeobachter Holger Gerstberger äußert sich im Gespräch über die Vorfälle im Derby zwischen der DEG und den Kölner Haien selbstkritisch.
Bei Fortuna Düsseldorf wird es Zeit, dass sich was dreht
Vorbericht
Den Düsseldorfern verbleiben nur 72 Stunden, um vor der Partie gegen Union Berlin die richtigen Lehren aus der Niederlage in Braunschweig zu ziehen.
Düsseldorf erhält Zuschlag für Triathlon-EM
Triathlon
Wer beim T3 Triathlon 2017 rund um den Medienhafen die Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) am schnellsten zurücklegt, darf...
Zum dritten Mal ab in die Türkei
Fußball-Regionalliga
Ein wenig Aberglaube schadet in der Regel nicht. Daran dürfte auch Michael Kuhn gedacht haben, als er sich vor einigen Wochen bereits zum dritten Mal...
Fortuna-Trainer Reck sah eine „unverdiente Niederlage“
Analyse
In der 91. Minute erzielten die Braunschweiger den glücklichen Siegtreffer zum 2:1. Sergio da Silva Pinto fehlt gegen Hertha BSC Berlin gelbgesperrt.
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise