Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball-Bundesliga

Ein ehrenhafter Ausflug für Voronin nach Odessa

23.10.2012 | 08:00 Uhr
Ein ehrenhafter Ausflug für Voronin nach Odessa

Der Fußball-Bundesliga-Rückkehrer fordert in einer Stellungnahme, mehr von den Fans akzeptierte Personen in die Arbeitsgruppe zum Thema „Sicheres Stadionerlebnis“ zu berücksichtigen.

SICHERHEIT: Die Fortuna hat dem Konzeptpapier der Deutschen Fußball-Liga zum Thema „Sicheres Stadionerlebnis“ nach intensiven Beratungen nicht zugestimmt. In einer Stellungnahme hieß es dazu gestern Nachmittag, man möge den Personenkreis der DFL-Arbeitsgruppe erweitern. Hier gehören, so Fortuna, weitere Vereinsvertreter, Fanbeauftragte und Vertreter von Faninstitutionen hinein, also praxisorientierte und bei den Fans akzeptierte Personen.
AUSFLUG: Fortuna-Leihkicker Andrey Voronin nutzte den freien Tag gestern zu einer Spritztour in die ukrainische Heimat. Der Ex-Nationalspieler sollte von seiner Heimatstadt Odessa für seine fußballerischen Verdienste schon vor einer Woche ausgezeichnet werden. Was vor dem Bayern-Match aber nichts wurde. Offenbar holte man die Ehrung gestern nach.
NIEDERLAGE: Der 0:5-Untergang gegen die Münchener Bayern war am Samstagnachmittag die dritthöchste Fortuna-Heimniederlage in 23 Bundesliga-Saisons. Nur gegen den Hamburger SV (0:6 am 7. September 1982) und gegen den VfB Stuttgart (0:7 am 15. März 1986 mit fünf Klinsmann-Treffern) kam es für die Rothemden noch ärger.
CHANCEN: In den bisherigen acht Bundesliga-Spielen hat die Fortuna sich, offiziell von einer Agentur für die Deutsche Fußball-Liga gezählt, nur 19 Torchancen herausgearbeitet. Macht derzeit nur den letzten Tabellenplatz im Vergleich mit der offensivfreudige(re)n Konkurrenz. Das prozentuale Schlusslicht ist allerdings Samstagsgegner VfL Wolfsburg: Zwei Tore aus 32 Chancen machen eine minimale Jubelquote von 6,3 Prozent!
TRAINING: Nach dem gestrigen trainingsfreien Montag wird heute um 10 Uhr an der Arena wieder trainiert. Um 16 Uhr (Platzanlage Driescher Straße) steigt beim Kaarster Kreisligisten VfR Büttgen ein Testspiel – vorwiegend für Reservisten und Nachwuchskicker im Bundesliga-Kader. Eintrittspreise: Erwachsene acht Euro, Kinder und Jugendliche fünf Euro.

Michael Ryberg



Kommentare
Aus dem Ressort
4:1 in Straubing - DEG schießt sich auf Platz fünf
Spielbericht
Es war bereits der sechste Triumph aus den jüngsten acht Duellen. Nach dem 4:1-Erfolg am Freitagabend beim Schlusslicht Straubing Tigers stehen die Düsseldorfer damit erstmals seit fast drei Jahren wieder auf einem direkten Play-off-Rang.
Borussia steht bereits im Viertelfinale
Tischtennis
Vierter Sieg im vierten Spiel: Die Düsseldorfer gewinnen bei Bogoria Grodzisk in Polen mit 3:1. Morgen tritt Borussia in der Bundesliga beim TTC Fulda Maberzell an
Fortuna-Trainer Reck will den Aufstiegsplatz festzurren
Montagsspiel
Fortunas Trainer Oliver Reck hofft gegen Greuther Fürth auf einen guten Start aus der Länderspielpause. Der Coach will den Gegner "taktisch überraschen". Die Rückkehr von Kapitän Adam Bodzek erschwert die Aufstellung zusätzlich - einen Anlass im Abwehrzentrum zu wechseln, gibt es eigentlich nicht.
Maulkorb - Fortunas Soares lässt lieber Taten sprechen
Soares
Fortunas Abwehrspieler Bruno Soares stellt mit seinen zuletzt gezeigten starken Leistungen Trainer Oliver Reck vor eine denkbar schwere Entscheidung. Vor dem Montagsspiel gegen Greuther Fürth sind alle Innenverteidiger fit und man darf gespannt sein, wen der Coach aufbieten wird.
Die Düsseldorfer EG will auf Abstand gehen
Vorbericht
Die Düsseldorfer EG steht erstmals seit zwei Jahren wieder vor den beiden rheinischen Rivalen Köln und Krefeld. Diese Rolle wollen die Rot-Gelben so schnell nicht mehr hergeben. Am Freitag treten sie beim DEL-Schlusslicht Straubing Tigers an, am Sonntag kommen die Krefelder nach Düsseldorf.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
28%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
909 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
RWE schlägt Fortuna 3:0
Bildgalerie
Regionalliga
Bierpreise in Bundesliga und Region
Bildgalerie
Bierpreise