Das aktuelle Wetter NRW 30°C
Fußball-Bundesliga

Aussortierter Weber könnte für Fortuna Düsseldorf ein Retter werden

13.05.2013 | 22:00 Uhr
Aussortierter Weber könnte für Fortuna Düsseldorf ein Retter werden
War zuletzt für Fortunas „Zwote“ im defensiven Mittelfeld am Ball, hier gegen den FC Kray: Christian Weber.Foto: Lars Heidrich

Düsseldorf.  Eigentlich war Christian Weber im Sommer 2012 von Fortunas Cheftrainer Norbert Meier für die Bundesliga nicht für gut genug befunden worden. Aufgrund eines möglichen Doppelausfalls auf der rechten Verteidigerposition kehrt der 29-jährige Routinier am Dienstag überraschend in den Profikader zurück.

Die Situation ist kurios. Das gibt auch Christian Weber zu. Heute wird der Defensivkicker mit Fortunas Bundesliga-Profis trainieren. Erstmals in dieser Saison. Der 29-jährige Saarbrücker war eigentlich von Cheftrainer Norbert Meier im Sommer 2012 aussortiert worden. Nicht gut genug für die Bundesliga! Jetzt soll Weber auf der rechten Verteidigerposition der Notnagel sein.

Tobias Levels, der Weber im September 2011 mit dem 4:2 in Aue den Stammplatz genommen hatte, ist am Samstag beim Bundesliga-Finale in Hannover (15.30 Uhr/live in unserem Ticker) wegen der fünften Gelben Karte gesperrt. Leon Balogun leidet seit Ende April an zwei Muskelfaserrissen im Oberschenkel. Und droht erneut auszufallen.

Weber will Fortuna Düsseldorf helfen

„Ich hätte nicht damit gerechnet, nochmal so nah an die Bundesliga heranzukommen“, erklärte Weber am Montag, „ich bin topfit, habe Englische Wochen mit der zweiten Mannschaft in der Regionalliga gespielt. Und bin gewillt, dabei mitzuhelfen, in der Bundesliga zu bleiben.“

Eingewöhnungszeit braucht Weber keine. Die meisten Spieler und auch den Trainerstab kennt der Saarländer, der vielseitig einsetzbar ist. Bei Fortuna spielte Weber in drei Zweitliga-Saisons vorwiegend rechter Verteidiger, zuletzt in der „Zwoten“ im defensiven Mittelfeld.

Fußball-Bundesliga
Fortuna-Boss Frymuth will Trainerfrage nicht beantworten

Fortunas Vorstandschef Peter Frymuth hatte die sportliche Negativentwicklung „bedauerlicherweise“ in den vergangenen Wochen schon kommen sehen. Zur...

Zwischenzeitlich war Weber von Anfang September bis Mitte Januar beim insolventen Drittligisten Alemannia Aachen unter Vertrag. „Das war die schlechteste Entscheidung meiner Karriere, weil ich andere Voraussetzungen dort erwartet hatte“, sagt Weber im Nachhinein.

An das erste seiner elf Bundesliga-Spiele, allesamt für den MSV Duisburg in der Saison 2007/08, kann er sich schmerzhaft erinnern: „Ich bin erst ein-, dann wegen einer Verletzung wieder ausgewechselt worden.“ Die Meidericher verloren dazu 1:2 – in Hannover.

Michael Ryberg

Kommentare
17.05.2013
15:56
Aussortierter Weber könnte für Fortuna Düsseldorf ein Retter werden
von DU1902-Bottrop | #4

I mog die Fortuna net! ...die muss wech!!

Funktionen
Aus dem Ressort
Fortunas Mittelfeldmann Oliver Fink gibt Entwarnung
Verletzungssorgen
Fortuna Düsseldorfs Oliver Fink will nach seiner Knieverletzung im Testspiel gegen Wegberg-Beeck in ein paar Tagen schon wieder trainieren.
Peter Hermann entschied sich für Fortuna und gegen Bayern
Co-Trainer
An der Seite von Trainergrößen wie Heynckes feierte er zahlreiche Erfolge: Auch bei Fortuna Düsseldorf will Peter Hermann seiner Linie treu bleiben.
Mainz 05 holt Fortuna-Wunschspieler Maximilian Beister
Transfer
Gerade erst hat Beister seinen Vertrag beim HSV aufgelöst, nun hat ihn Mainz verpflichtet. Um den Angreifer hatte sich auch Fortuna Düsseldorf bemüht.
Frank Kramer fordert Fortuna zum Träumen auf
Kramer
Fortunas Cheftrainer Frank Kramer sprach nach dem Trainingslager auf Langeoog über seine ersten Eindrücke, Saisonziele und Stürmer Didier Ya Konan.
Fortuna startet an der Alten Försterei
Rund um Fortuna
Strohdiek zum Heim-Debüt gegen seine ehemaligen Kollegen vom SC Paderborn
Fotos und Videos
article
7948340
Aussortierter Weber könnte für Fortuna Düsseldorf ein Retter werden
Aussortierter Weber könnte für Fortuna Düsseldorf ein Retter werden
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duesseldorf/aussortierter-weber-koennte-ein-retter-sein-id7948340.html
2013-05-13 22:00
Fortuna Düsseldorf,F95,Fußball-Bundesliga,1. Liga,Erste Liga
Düsseldorf