Zehnte Ausgabe steht an - Turnier hat sich etabliert

Bereits zum zehnten Mal finden am Samstag, 20. Juni, auf der Golf Range in Dortmund-Wambel die Schwerter Stadtmeisterschaften der Freizeitgolfer statt - die Titelkämpfe haben sich im Schwerter Sportkalender etabliert. Beim Start vor zehn Jahren war sich keiner der Gründer sicher, dass sich das Turnier so lange hält.

Schwerte.. Als Thomas Hövelmann und Lothar Kunz sich im Herbst 2005 mit dem Stadtsportverbandsvorsitzenden Heiner Kockelke über eine Schwerter Meisterschaft im Golf unterhielten, hätte keiner gedacht, dass diese zehn Jahre bestehen würden. Doch das Jubiläum steht vor der Tür. "Ein Dank an den Stadtsportverband, die Sponsoren und die Golf Range, die uns zehn Jahre lang unterstützt haben", so der Golfbeauftragte im Stadtsportverband und sogar amtierende Stadtmeister, Lothar Kunz.

Wie jedes Jahr starten die Titelkämpfe mit dem ersten Kanonenstart um 9 Uhr und dem zweiten Kanonenstart um 14 Uhr. Gespielt wird auf der Golf Range Dortmund am Rennweg 70 (Galopprennbahn) über 18 Löcher. Teilnahmeberechtigt sind Spieler anerkannter Golfclubs, die eine vom Club oder Verband bestätigte Höchstvorgabe von -54 vorweisen können, wohnhaft in Schwerte oder Mitglied eines Schwerter Sportvereines sind. Die Titelverteidiger sind Ingrid Feick bei den Damen und wie erwähnt Lothar Kunz bei den Herren.

Freuen dürfen sich die Teilnehmer auch wieder auf reichlich Preise in der Brutto- und Nettowertung. Damen und Herren werden getrennt gewertet, auch die Sonderpreise "Longest Drive" und "Nearest to the Pin" werden wieder ausgelobt.

Wieder mit Birdie-Pool

Wie schon seit mehreren Jahren findet ein Birdie-Pool "Schwerter Art" statt. Jeder Spieler, der hier meldet und einen Birdie spielt, gewinnt. Im Pool sind rund 200 Bälle. Der Mindesteinsatz beträgt 5 Euro. Der Erlös des Birdie-Pools geht an die Hospizinitiative Schwerte. In diesem Jahr findet für alle Teilnehmer, die bis zur Siegerehrung bleiben und noch einen Preis erhalten, eine Verlosung statt. Hierbei sind noch einige Sachpreise zu gewinnen.

Anmeldungen
Über Golf Range Dortmund unter Telefon (0231) 981 29 50, Fax (0231) 98 12 95 22 oder per E-Mail dortmund@golfrange.de kann bis Mittwoch, 17. Juni, gemeldet werden.