Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Sportler des Jahres

Wittig auf Platz zwei

24.01.2013 | 18:24 Uhr
Wittig auf Platz zwei
Foto: Verein

Klemens Wittig (LC Rapid) belegte bei der bundesweiten Wahl zum Seniorensportler des Jahres 2012 hinter dem mehrfachen Senioren-Weltmeister in den Wurfwettbewerben, Peter Speckens (SV Rot-Weiß Schlafhorst) den zweiten Rang. Auf Speckens entfielen 39,2 Prozent der Stimmen. 34,4 Prozent der User des Internet-Portals Senioren-Leichtathletik (selaplus.de) votierten für Klemens Wittig. „Ich hätte die Wahl gerne für mich entschieden. Nun gilt es für mich, schlicht und einfach weiterzumachen. Vielleicht schaffe ich es in diesem Jahr,“ hofft der ehrgeizige „Rapido“.

Swillims erhält Kampfrichter-Medaille

Hans-Jürgen Swillims (TV Einigkeit Barop) erhielt im Rahmen der westfälischen Jugend-Hallenmeisterschaften in Dortmund die westfälische Kampfrichter-Medaille. Diese Plakette ist die höchste Auszeichnung für Leichtathletik-Unparteiische im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen. Der 61-jährige Baroper kam über seine Kinder Bastian und Dana vor 20 Jahren zur Leichathletik und war sofort Kampfrichter. Aufgrund seiner umfangreichen Fachkenntnisse und seines freundlichen Umgangstons wurde er in Dortmund schnell zum Kreis-Kampfrichter-Obmann gewählt und war damit Chef von 160 Unparteiischen. Der Baroper leitete u.a. die Kampfgerichte bei zahlreichen Deutschen Meisterschaften.

Kommentare
24.01.2013
21:38
Wittig auf Platz zwei
von xxyz | #1

Viel Erfolg für die neue Saison.

Wenn ich da an manche 40jährige denke, die schon an die Rente und an TV-Dauerberieselung denken.

Funktionen
Aus dem Ressort
Patricia de Graat stürmt die Ranglisten
Leichtathletik:...
Seit Mitte April läuft Patricia de Graat (LG Olympia) in Glanzform, und man fragt sich, wo die Grenzen dieser gertenschlanken Mittelstrecklerin...
Husen-Kurl will die alte Saison vergessen lassen
Fußball: Bezirksliga
Landesliga-Absteiger SC Husen-Kurl geht mit einer gehörigen Portion Optimismus in die kommende Bezirksligasaison. „Die Mischung zwischen alt und...
Eisadler Dortmund spielen in der Oberliga West
Eishockey
Ohne Änderungen in der Ligenstruktur im Seniorenbereich starten die Eishockey-Klubs in die nächste Saison. Das beschloss der...
SV Brackel: Acht Neue für den Klassenerhalt
Fußball: Westfalenliga 2
Die jüngsten Erfolgsgeschichten am Brackeler Hallenbad erhalten ein weiteres Kapitel: Zwei Jahre nach der langersehnten Rückkehr in die Landesliga ist...
Amateurfußball:...
Der Fußball und Leichtathletikverband Westfalen hat die überkreislichen Staffeleinteilung für die kommende Saison bekanntgegeben. Für die Dortmunder...
Fotos und Videos
Fußball, Bezirksliga-Relegation: Hombrucher SV II - Hörder SC 7:6 n.E.
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball, Oberliga-Relegation: SV Schermbeck - Westfalia Wickede 0:3
Bildgalerie
Fotostrecke
14. PSD-Bank-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball, Westfalenliga 2: Westfalia Wickede - FC Brünninghausen 2:2 (1:0)
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7519236
Wittig auf Platz zwei
Wittig auf Platz zwei
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dortmund/wittig-auf-platz-zwei-id7519236.html
2013-01-24 18:24
Dortmund