Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Sportler des Jahres

Wittig auf Platz zwei

24.01.2013 | 18:24 Uhr
Wittig auf Platz zwei
Foto: Verein

Klemens Wittig (LC Rapid) belegte bei der bundesweiten Wahl zum Seniorensportler des Jahres 2012 hinter dem mehrfachen Senioren-Weltmeister in den Wurfwettbewerben, Peter Speckens (SV Rot-Weiß Schlafhorst) den zweiten Rang. Auf Speckens entfielen 39,2 Prozent der Stimmen. 34,4 Prozent der User des Internet-Portals Senioren-Leichtathletik (selaplus.de) votierten für Klemens Wittig. „Ich hätte die Wahl gerne für mich entschieden. Nun gilt es für mich, schlicht und einfach weiterzumachen. Vielleicht schaffe ich es in diesem Jahr,“ hofft der ehrgeizige „Rapido“.

Swillims erhält Kampfrichter-Medaille

Hans-Jürgen Swillims (TV Einigkeit Barop) erhielt im Rahmen der westfälischen Jugend-Hallenmeisterschaften in Dortmund die westfälische Kampfrichter-Medaille. Diese Plakette ist die höchste Auszeichnung für Leichtathletik-Unparteiische im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen. Der 61-jährige Baroper kam über seine Kinder Bastian und Dana vor 20 Jahren zur Leichathletik und war sofort Kampfrichter. Aufgrund seiner umfangreichen Fachkenntnisse und seines freundlichen Umgangstons wurde er in Dortmund schnell zum Kreis-Kampfrichter-Obmann gewählt und war damit Chef von 160 Unparteiischen. Der Baroper leitete u.a. die Kampfgerichte bei zahlreichen Deutschen Meisterschaften.



Kommentare
24.01.2013
21:38
Wittig auf Platz zwei
von xxyz | #1

Viel Erfolg für die neue Saison.

Wenn ich da an manche 40jährige denke, die schon an die Rente und an TV-Dauerberieselung denken.

Aus dem Ressort
Schüren gelingt das Wunder gegen den ASC
Fußball: Westfalenpokal
Fußball-Landesligist BSV Schüren ist als letzter Dortmunder Verein im Westfalenpokal verblieben. Dank einer kämpferisch starken Leistung bezwangen die Schürener am Mittwochabend den Oberligisten ASC 09 Dortmund mit 2:1 (2:1).
BVB-U19 verpatzt Auftaktspiel gegen Arsenal
UEFA Youth League
Die U19-Fußballer von Borussia Dortmund haben den Auftakt in die UEFA Youth League verpatzt. Dem FC Arsenal unterlag das Team von Trainer Marc-Patrick Meister am Dienstagmittag in Holzwickede mit 0:2 (0:2) - trotz ordentlicher Leistung.
Malte Fischer unterbietet zwölf Jahre alten Kreisrekord
Leichtathletik
"Ich bin beeindruckt, mit welchem Engagement Jung und Alt zum Dortmunder City-Lauf antreten und wie begeistert die Zuschauer die Rennen verfolgen", zeigte sich Oberbürgermeister Ullrich Sierau, der einen Teil der Wettbewerbe verfolgte, von der Traditionsveranstaltung angetan.
Enttäuschung zum Auftakt - SVD unterliegt Hagen 63:67
Basketball: 2....
Auf den ersten Korb der Saison mussten sie nicht lange warten: Lucas Lages nutzte einen von zwei Freiwürfen. Was an dieser Szene ebenso bemerkenswert war: Es war nicht nur das 1:0, sondern auch schon die letzte Führung des SVD. Nach enttäuschenden 40 Minuten hatten die Hausherren das Spiel gegen BG...
2:2 - ASC 09 steigert sich nach der Pause
Fußball: Oberliga
Fußball-Oberligist hat auch beim zweites Auswärtsspiel in Serie gepunktet. Beim SV Lippstadt holte das Team von Daniel Rios am Sonntag ein 2:2 (0:1). Mit dem Unentschieden können Trainer und Team gut leben. Allerdings kassierte die Mannschaft für die erste Hälfte auch Kritik.
Umfrage

"Das ist schon ganz anderen passiert" - Schalke-Manager Horst Heldt verteidigt Rot-Sünder Julian Draxler. Zurecht?

 
Fotos und Videos